- Anzeigen -

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

(Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
17.8 C
Rottweil
Mittwoch, 5. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Hauskauf im Dorf: Alles auf Grün!

    (Anzeige). Bauen & Wohnen im Juli 2020 - das Sonderthema auf NRWZ.de. Mit interessanten Berichten und unterstützt vom lokalen Handwerk. Themen diesmal:...

    Kreismitgliederversammlung der Grünen: 40 Prozent mehr Mitglieder

    KREIS ROTTWEIL – Noch braucht Hubert Nowack vom Kreisvorstand der Grünen das versprochene Bierfässle nicht zu spendieren, denn das gibt es für das 100. Mitglied, und soweit ist man noch nicht, aber immerhin ist man im Kreis Rottweil schon bei fast 90 Mitgliedern, das bedeutet einen Zuwachs von stolzen 40 Prozent.

    Nowacks Fässle-Angebot gilt übrigens auch für Nichtbiertrinker: Alternativ hat der Zimmermann nämlich Süßmost ausgelobt. Sein Rechenschaftsbericht sah ebenfalls stattlich aus: Ein gut besuchter Bürgerdialog im Kapuziner, Besuche von mehreren Bundes- und Landtagsabgeordneten wie Margit Stumpp oder Beate Müller-Gemmeke, auch Michael Bloss kam mit seinem grünen Sofa nach Rottweil, kurz darauf wurde er ins Europaparlament gewählt. Zu Besuch war außerdem Tübingens streitbarer OB Boris Palmer, mit dem das Thema Wohnungsnot kontrovers diskutiert wurde, und Umweltminister Franz Untersteller füllte das Refektorium des Kapuziners.

    Auch der Vorstand war viel unterwegs: Bei Regionaltreffen, in Berlin, im Unverpackt-Laden in Zimmern, wo es um die Frage ging, was jeder selbst tun kann, um die Plastikflut zu mindern. Ein spannender Besuch im Nationalpark brachte viel Interessantes, wie Nowack erzählte: Überlässt man den Wald sich selbst und damit auch dem Borkenkäfer, siedelt sich der Dreizehenspecht an, dem wiederum andere seltene Vögel folgen, denn diese bewohnen die vom Specht verlassenen Bruthöhlen. Zudem veranstalteten die Kreisgrünen einen Abend mit Dr. Anita Idel, die nachweist, dass Weidetiere zur Humusbildung beitragen und damit zur Reduzierung von CO2.

    Hubert Nowack blickte auch auf die Europa- und Kommunalwahlen zurück, bei denen die Grünen kräftig zulegten. So sind die grünen Fraktionen im Rottweiler Gemeinderat und im Kreistag auf fünf Mitglieder angewachsen, Nowack selbst wurde im Gemeinderat sogar Stimmenkönig. „Hier sind große Veränderungen ins Rollen gekommen“, so Nowack.

    Kassier Alexander Rustler zeigte auf, dass der Kreisverband finanziell gut gerüstet ist für das in 2021 anstehende Superwahljahr, und so wurde auch die von Volker Goerz beantragte Entlastung einstimmig gegeben. Hubert Nowack erläuterte dann die Vorhaben der kommenden Zeit: Man werde sich auf jeden Fall weiterhin für die Gäubahn stark machen, die endlich zweigleisig ausgebaut werden soll – ein Versprechen, das der Bund seit Jahren gibt und nicht einhält. Angedacht ist außerdem die Gründung von grünen Ortsgruppen und -verbänden.

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend