Landkreis Rottweil eröffnet Online-Tauschbörse

Wege aus der Wegwerfgesellschaft

QR-Code: Tauschbörse Landkreis Rottweil

ROTTWEIL – Beim Früh­jahrs­putz fin­det man immer wie­der Din­ge die man eigent­lich nicht mehr benö­tigt, die aber für den Müll zu scha­de sind. Oft­mals lan­den die Gegen­stän­de dann doch ein­fach wie­der unge­nutzt in der Abstell­kam­mer oder wer­den ent­sorgt. Zur Lösung die­ses Pro­blems bie­tet der Land­kreis Rott­weil eine Online-Tausch­bör­se an.

Die Online-Tausch­bör­se soll einen wich­ti­gen Bei­trag zur Abfall­ver­mei­dung und zur Erfül­lung des Kreis­lauf­wirt­schafts­ge­set­zes leis­ten. Abfäl­le erst gar nicht ent­ste­hen zu las­sen ist in jedem Fall nach­hal­ti­ger als sie zu recy­celn oder gar zu ent­sor­gen. Außer­dem wer­den durch den län­ge­ren Gebrauch der Gegen­stän­de auch Depo­nie­rungs­kos­ten ver­mie­den.

Dar­über hin­aus soll die Tausch­bör­se auch einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz leis­ten. Durch die Wie­der­ver­wen­dung der Gebrauchs­ge­gen­stän­de wer­den CO2-Emis­sio­nen, die nor­ma­ler­wei­se bei der Pro­duk­ti­on, dem Trans­port und der Ent­sor­gung ent­ste­hen wür­den, ver­mie­den.

Wer also noch funk­ti­ons­fä­hi­ge Gebrauchs­ge­gen­stän­de ver­schen­ken, tau­schen oder zu einem Geld­be­trag von maxi­mal 20 Euro anbie­ten möch­ten, pro­biert ein­fach die Online-Tausch­bör­se des Land­krei­ses Rott­weil aus. Zu fin­den ist die­se auf der Inter­net­sei­te des Land­krei­ses unter: www.landkreis-rottweil.de/de/Land-Leute/Energie-Klima/Tauschbörse

Info:Zu beach­ten ist aber auch, dass es im Land­kreis Rott­weil eine Viel­zahl an Mög­lich­kei­ten gibt um funk­ti­ons­fä­hi­gen Möbel, Klei­der  oder sons­ti­gen Gebrauchs­ge­gen­stän­de auch einer kari­ta­ti­ven Ver­wen­dung zu zufüh­ren. Falls man also etwas Gutes tun möch­ten, kann man sich etwa an die Akti­on Eine Welt Rott­weil, den Deut­schen Kin­der­schutz­bund oder auch das Deut­sche Rote Kreuz wen­den. Dar­über hin­aus wür­de sich auch der Freun­des­kreis Asyl über eine Fahr­rad­spen­de freu­en.
 
Für den Fall, dass man Gebrauchs­ge­gen­stän­de habt die nicht mehr funk­ti­ons­tüch­tig sind und eine Repa­ra­tur abge­lehnt wur­de oder zu teu­er wäre, dann kann man sich auch an die regio­na­len Repa­ra­tur-Cafés in Rott­weil, Obern­dorf und Schram­berg wen­den.