Landkreis Rottweil: Nächtliche Ausgangssperre für nicht-immunisierte Personen tritt außer Kraft

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Hätten Sie noch daran gedacht: Im Landkreis Rottweil galt auch über Heiligabend eine nächtliche Ausgangssperre für Ungeimpfte. Nun läuft sie aus, wie das Landratsamt am ersten Weihnachtsfeiertag meldete. Die Ausgangssperre hatte damit genau einen Monat lang Bestand.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Rottweil liegt seit fünf Tagen in Folge durchgängig unter dem Schwellenwert von 500. Das Gesundheitsamt hat diese Feststellung am 25. Dezember 2021 getroffen und auf der Website des Landkreises unter www.landkreis-rottweil.de/bekanntmachungen veröffentlicht. Ab 26. Dezember 2021, 0 Uhr fällt daher die seit 25. November bestehende nächtliche Ausgangsbeschränkung von 21 bis 5 Uhr für nicht-immunisierte Personen, weg. 

Die Corona-Verordnung des Landes wurde mit Wirkung ab Montag, 27. Dezember erneut geändert. Die Regelungen der Alarmstufe II gelten weiter. 
Im Einzelhandel, der nicht der Grundversorgung dient, gilt weiterhin 2G, das heißt, dass nicht geimpfte oder nicht genesene Personen hier keinen Zutritt haben. 

Für nicht geimpfte oder nicht genesene Personen gelten ferner Kontaktbeschränkungen von ein Haushalt plus zwei weitere Personen. Für geimpfte und genesene Personen, sowie Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können oder für die es keine allgemeine Impfempfehlung der STIKO gibt, gilt bei privaten Zusammenkünften eine Beschränkung auf maximal zehn Personen in geschlossenen Räumen und 50 Personen im Freien. In Innenbereichen mit Maskenpflicht sollen Personen ab 18 Jahren eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) tragen. 

Das Gesundheitsamt warnt aber weiterhin: „Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ist dies noch kein Grund zur Entlastung. Das Infektionsgeschehen bewegt sich immer noch auf einem besorgniserregend hohen Niveau. Es ist daher weiterhin wichtig, die Lage nach wie vor ernst zu nehmen und die Maßnahmen wie Abstand- und Hygieneregeln, Maske tragen, Lüften und Kontaktreduzierung konsequent umzusetzen – egal ob geimpft oder ungeimpft.“ 

Gleichzeitig appelliert das Amt dazu auf, die Impfangebote im Landkreis weiter zu nutzen. Alle Angebote können auf der Landkreis-Website unter www.landkreis-rottweil.de abgerufen werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

4 Kommentare

4 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rottweiler Adler
2 Jahre her

Herr Seidler, diese Maßnahmen eignen sich nur um den Keil durch die Gesellschaft zu jagen. Und danach schauen wir uns wieder vertraut in die Augen ….

Rottweiler Adler
2 Jahre her
Antwort auf  Rottweiler Adler

Sorry meinte Herr Weidle

Rottweiler Adler
2 Jahre her

@Arnegger: vermeldete dies wirklich das LRA am 2. Weihnachtsfeiertag (25.12.2021)? Wäre etwas komisch, da der 25.12 immer noch der 1. Weihnachtsfeiertag ist, oder hat sich da was geändert mit der Ampelkoalition?

Webmaster
2 Jahre her
Antwort auf  Rottweiler Adler

Herrje :-) Danke.

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7 ° C
8.7 °
5.6 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
7 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °
Sa
3 °