Lebenshilfe ehrt langjährige Mitarbeiter

Von links: Dr. Heidemarie Hofmann-Princ, Geschäftsführerin Andrea Knopp, Magdalene Hauer, Marcel Czech, Andreas Bühler, Mathias Weiße,r Florian Storz und Karl-Heinz Kienzle. Foto: pm

KREIS ROTTWEIL – Ver­än­de­run­gen wie auch attrak­ti­ve Her­aus­for­de­run­gen las­sen auf ein span­nen­des und viel­ver­spre­chen­des 2019 hof­fen. So eröff­ne­te Dr. Hei­de­ma­rie Hof­mann-Princ, neue Geschäfts­füh­re­rin der Lebens­hil­fe im Kreis Rott­weil gGmbH den Neu­jahrs­emp­fang im „Frie­der“ in Wald­mös­sin­gen.

Unter dem Mot­to ” Mit­ein­an­der und gemein­sam ” waren Mit­ar­bei­ter wie auch die Assis­tenz­kräf­te ein­ge­la­den, um mit­ein­an­der das alte Jahr zu ver­ab­schie­den und gemein­sam das neue Jahr zu begin­nen. Ein bewe­gen­der Abend, denn die Geschäfts­füh­re­rin orga­ni­sier­te gemein­sam mit dem Schram­ber­ger Künst­ler Rémy Tre­vi­san par­al­lel eine Ver­nis­sa­ge mit Kunst­wer­ken behin­der­ter Men­schen und ani­mier­te die Anwe­sen­den, bewe­gend die Bil­der in Augen­schein zu neh­men.

Ein fei­er­li­cher Rah­men bei dem die Wer­ke inter­es­siert betrach­tet, ja regel­recht bestaunt wur­den. Par­al­lel zeig­te Rémy Tre­vi­san die Inhal­te und Mate­ria­li­en der ein­zel­nen Kunst­wer­ke auf und ver­wies auf die offi­zi­el­le Eröff­nung der Ver­nis­sa­ge am 28. Janu­ar.

Abschlie­ßend bedank­te sich Hof­mann-Princ bei den Mit­ar­bei­tern für die Mit­ar­beit und über­nahm die Ehrung der Jubi­la­re: Zehn Jah­re: Andrea Knopp, Mathi­as Wei­ßer und Flo­ri­an Storz. 15 Jah­re: Mar­cel Czech, Hei­ko Schanz, Mag­da­le­ne Hau­er und Andre­as Büh­ler. 20 Jahre:Karl-Heinz Kienz­le und Klaus-Die­ter Geiß­ler. Sie über­reich­te jedem Jubi­lar einen Prä­sent­korb.