- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
15.9 C
Rottweil
Samstag, 8. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Lehengericht feiert sich

    Rückblick auf 200 Jahre Geschichte

    Mit viel Musik, Handwerksvorführungen und ein paar Reden feierte Lehengericht sein 200-jähriges Bestehen an diesem Wochenende – und zwar in Schiltach.

    - Anzeige -

    Lehengericht war bekanntlich bis 1974 eine selbständige Gemeinde und kam erst damals zu Schiltach. Vorher hatte  das Lehengericht – das sind Vorder- und Hinterlehengericht und viele Höfe auf den Schwarzwald-Höhen dazwischen – sein Rathaus kurioserweise in Schiltach.

    Auf dem Platz vor dem früheren Lehengerichter Rathaus  haben die Lehengerichter mit den Schiltachern und vielen Gästen aus dem Umland am Wochenende gefeiert. Ortsvorsteher Thomas Kipp  hieß als Gäste Trachtenträger aus Schenkenzell, Kirnbach, Reichenbach und Langenschiltach willkommen. Der Platz mit der Linde sei der Ort gewesen, an dem sich früher „das Leben abgespielt“ habe. Hier waren die Post, die Milchzentrale und eben das Rathaus.

    Dachdeckermeister Heinz Feder aus Königsfeld-Erdmannsweiler zeigte das Schindelmachen.
    Foto: him

    Schiltachs Bürgermeister Thomas Haas freute sich, dass für die Schau „Lebendiges Lehengericht“ viele Akteure gekommen waren. Die Imker demonstrierten ihre Arbeit mit den Bienen. Eine Schäpelmacherin und eine Strohschuhmacherin zeigten ihr altes Handwerk. Die Offenhaltung der Landschaft war Thema, wie auch die Flößerei, das Schindelmachen oder das Deichelbohren. Auch alte Dieselmotoren aus der Landwirtschaft gab es zu sehen.

     

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend