Hans-Joachim Pieronczyk, AOK-KundenCenterleiter in Rottweil und Auszubildende Annika Riedel lasen den Kindern aus dem Buch „Tierisch was los bei Paul & Papa“ vor. Foto: pm

ZIMMERN – Der bun­des­wei­te Vor­le­se­tag stand die­ses Jahr unter dem Mot­to: Natur und Umwelt. Über 160.000 Vor­le­se­rin­nen und Vor­le­ser nah­men in ganz Deutsch­land dar­an teil. Dar­un­ter waren auch Mit­ar­bei­ter der AOK Schwarz­wald-Baar-Heu­berg – von Füh­rungs­kräf­ten bis zum Azu­bi –, um Kin­der­gar­ten­kin­der für das Vor­le­sen zu begeis­tern.

Im Katho­li­schen Kin­der­gar­ten Zim­mern las Hans-Joa­chim Pie­ron­c­zyk, AOK-Kun­den­Cen­ter­lei­ter in Rott­weil, gemein­sam mit der Aus­zu­bil­den­den Anni­ka Rie­del aus dem Buch „Tie­risch was los bei Paul & Papa“ vor. In dem Buch steht der Umgang mit Tie­ren und der Natur im Vor­der­grund. Paul hat aller­hand Fra­gen an sei­nen Papa. War­um zum Bei­spiel wird es den Fischen im Was­ser eigent­lich nie kalt? Papa hat natür­lich eine Ant­wort parat. Bei vie­len ande­ren span­nen­den Fra­gen kom­men die bei­den gemein­sam der Lösung auf die Spur.

Das Vor­le­sen ist gera­de in der heu­ti­gen schnell­le­bi­gen Zeit von gro­ßer Bedeu­tung. Sich bewusst Zeit für­ein­an­der zu neh­men, bin­det und schafft Gebor­gen­heit zwi­schen Eltern und Kind. Kin­der tau­chen in ihrer Fan­ta­sie in Geschich­ten­wel­ten ein und kom­men zur Ruhe. Sie hören den Wor­ten des Erwach­se­nen bewusst zu, tei­len sich mit – erwei­tern ihren Wort­schatz”, so Jani­ne Mai­er, Kin­der­gar­ten­lei­te­rin.

Rund 50 Kin­der lausch­ten auf­merk­sam der Geschich­te. „Die Kin­der waren toll bei der Sache”, so Vor­le­ser Hans-Joa­chim Pie­ron­c­zyk, „wir unter­stüt­zen den Vor­le­se­tag um die Kin­der so früh wie mög­lich ans Lesen her­an­zu­füh­ren. Eltern kön­nen das zusätz­lich för­dern, indem sie ihren Kin­dern regel­mä­ßig vor­le­sen.”

Laut AOK nah­men 2017 in Baden-Würt­tem­berg 2,4 Pro­zent der Ein- bis Vier­jäh­ri­gen, 10,5 Pro­zent der Fünf- bis Neun­jäh­ri­gen und 2,3 Pro­zent der Zehn- bis Vier­zehn­jäh­ri­gen eine logo­pä­di­sche Behand­lung in Anspruch. Der bun­des­wei­te Vor­le­se­tag ist eine gemein­sa­me Initia­ti­ve der Stif­tung Lesen, der Deut­schen Bahn und der ZEIT. Die AOK betei­ligt sich seit 2009 an der Akti­on. Die AOK Baden-Würt­tem­berg orga­ni­sier­te rund 100 Vor­le­se­ak­tio­nen.