- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
13.1 C
Rottweil
Donnerstag, 4. Juni 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Maria Hochheim: Klein aber oho

    DIETINGEN – Turnusmäßig absolvierte der Freundeskreis Maria Hochheim die anstehende Mitgliederversammlung am 3. März in der Waidbachhalle in Irslingen. Nach der Begrüßung der etwa 45 anwesenden Vereinsmitglieder durch den Vorsitzenden Hans Schlenker gab die Schriftführerin Elvira Schneider einen Rückblick über die letzten zwei Jahre.

    Inzwischen ist die Mitgliederanzahl auf stattliche 107 angewachsen. Nicht minder beachtlich ist die in den Jahren zusammengetragenen Geldsumme von gut 47.000 Euro, mit der die Renovation der Kapelle Maria Hochheim und im zweiten Schritt auch das dazu gehörende Mesnerhaus angegangen werden soll.

    In der Kapelle wird nach den Putzarbeiten demnächst der Boden mit Sandsteinplatten verlegt, die in einem alten Steinbruch in Renfrizhausen gebrochen wurden. Auch die Versorgungsleitungen für Wasser, Abwasser und Strom sollen nun im Frühjahr verlegt werden, damit das im Juli geplante Einweihungsfest stattfinden kann.

    Die Kassenprüfer bestätigten eine saubere Buchführung und so konnte die Versammlung mit großem Dank die Vereinsführung einstimmig entlasten.

    Die notwendigen Wahlen brachten keine Überraschungen: Pfarrer Hans Schlenker (Vorsitzender), offiziell zwar im Ruhestand, aber wie bemerkt wurde, tatsächlich eher im Unruhestand, die beiden Stellvertreter Bernd Frommer und Bernhard Glaser sowie Regine Weber (Kassiererin) wurden einstimmig gewählt. Schriftführerin ist weiterhin Elvira Schneider.

    Im zweiten Teil der Versammlung ging es dann hauptsächlich um das geplante Fest zur Einweihung der neu renovierten Kapelle am 5. Juli dieses Jahres. Weihbischof (em.) Dr. Johannes Kreidler wird in dem Festgottesdienst die Kapelle und den neuen Altar weihen.

    Fußwallfahrer aus allen Gemeinden der Seelsorgeeinheit Dietingen werden aus diesem Anlass in einer Sternwallfahrt nach Maria Hochheim pilgern. Ebenso kommen Reitergruppen aus allen vier Himmelsrichtungen zum Wallfahrtsort. In Anknüpfung an die ehemalige Staatsprozession der Reichstadtzeit nach Maria Hochheim haben Reiter aus Rottweil mit einer neuen Stadarte und auch die Fahnenabordnungen der Rottweiler Handwerkerzünfte ihre Teilnahme zugesagt.

    - Anzeige -

    Der Musikverein Irslingen und der Kirchenchor der Nikolausgemeinde Dietingen werden den Festgottesdienst musikalisch begleiten. Zum Fest wird auch eine Festschrift unter der Regie von Dr. Andreas Linsenmann erarbeitet.

    Viel Lob wurde am Ende der Versammlung für Hans Schlenker ausgesprochen, ohne den sowohl der Verein als auch vor allem das Wiederaufleben von Maria Hochheim kaum denkbar wäre. Auch der Münstergemeinde Rottweil wurde herzlich gedankt für die Unterstützung des Festes, hat sie doch ihr eigenes Gemeindefest verlegt, damit keine Konkurrenzsituation entsteht.

    Es wurde deutlich, dass in den kommenden Jahren auf die Mitglieder allerdings noch viel Arbeit bei der Restaurierung des Mesnerhauses zukommen wird. Sie hoffen dabei aber auf breite Unterstützung und zahlreiche Helfer.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Fensterverkauf im Imbiss Haran Kebap

    Momentan bieten wir einen Verkauf von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr Sonntags und Feiertage von 12.00…
    Montag, 23. März 2020
    Aufrufe: 389
    RKT Übersetzungen | Ihr Partner für professionelle technische Fachübersetzungen

    RKT Übersetzungen | Ihr Partner für professionelle technische Fachübersetzungen

    Wir sind Ihr regionaler Übersetzungspartner für anspruchsvolle technische Texte und nahezu alle Sprachen in Bereichen wie Maschinenbau, Medizintechnik, Elektronik, Software,…
    Donnerstag, 2. April 2020
    Aufrufe: 20

    Covid-19 Sicherheitsaufkleber, Bitte Abstand halten

    Sicherheitsaufkleber für Schaufenster / Fußboden / Aufzüge Gerne können diese auch personalisier für ihr Unternehmen gefertigt werden. Ab 7,90€ Stück
    Donnerstag, 23. April 2020
    Aufrufe: 25

    Schramberg: Sprengung beim Rappenfelsen

    Am Mittwochnachmittag hat das Straßenbauamt einen großen Felsen oberhalb der Bundesstraße B 462 zwischen Schramberg und Schiltach sprengen lassen. Die Strecke ist...

    Vandalismus in Zimmern

    Zimmern. Im Bereich der Baustelle der künftigen Feuerwehrzufahrt zum Neubau des Kindergartens haben Unbekannte zwischen dem vergangenen Freitag und dem gestrigen Dienstag...

    Christo- persönliche Erinnerungen einer Schrambergerin

    SCHRAMBERG  (him) –  Die Nachricht dass der Künstler Christo gestorben ist, hat bei Bärbel von Zeppelin aus Schramberg tiefe Betroffenheit ausgelöst. Seit anderthalb Jahrzehnten...

    Arbeitslosigkeit in der Region nimmt weiter zu

    Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen ist auf 11.529 Personen gestiegen. Im Mai sind 4271 Personen mehr...

    Unfallflucht in Schiltach: Da war wohl nichts

    Als Ali Murat* am 9. September 2019 mit seinem kleinen Peugeot vom Parkplatz eines Schiltacher Unternehmens wegfährt, hat er sich sicher nicht vorstellen können,...

    Bosch Druck Solutions unterm Schutzschirm

    Die Druckerei Bosch Druck Solutions hat bereits Anfang April beim Amtsgericht Landshut ein Schutzschirmverfahren beantragt. Das Gericht hat dem Antrag am 15. April stattgegeben....

    Redewendungen aus der Bibel „was ist ein Kaff“?

    Bei Führungen durch die Bibelerlebniswelt in Schramberg-Schönbronn (zur Zeit ausgesetzt) staunen die Besuchergruppen unter anderem bei den Erklärungen im jüdischen Bereich des Religionsraumes über...

    Deißlingen: Entspannung bei Parkplätzen rückt näher

    Deißlingen. Die Verkehrssituation im Bereich der Ortsmitte strapaziert die Nerven der Autofahrer. Bei der Verwaltung häufen sich die Beschwerden über Verkehrsbehinderungen, vor...

    Sanierungsgebiet „Bühlepark“ rund ums ehemalige Krankenhaus kommt

    Die Stadt Schramberg bekommt ein weiteres Sanierungsgebiet. Unter dem Namen „Bühlepark“ soll ein größeres Areal um das ehemalige Krankenhaus aufgewertet werden. In seiner jüngsten...

    Schiltach: Motorradfahrer und Sozia bei Sturz teils schwer verletzt

    Bei einem alleinbeteiligten Sturz mit einem Motorrad haben sich ein 27-jähriger Mann und seine 25 Jahre junge Sozia am frühen Nachmittag des Pfingstmontags zwischen...
    - Anzeige -