5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Miet­ga­ra­gen­an­la­ge Zim­mern wird gebaut

Mietgaragenanlage Zimmern wird gebaut

-

ZIMMERN – Was lan­ge währt wird end­lich wahr: Die­ter E. Albrecht beginnt mit dem Bau sei­ner Miet­ga­ra­gen­an­la­ge für Fahr­zeu­ge und als Lager­räu­me im Gewer­be­ge­biet Stein­häus­le­bühl in Zim­mern.

Zu mona­te­lan­ger Ver­zö­ge­rung führ­te unter ande­rem die der­zei­ti­ge Bau­kon­junk­tur. Es war lan­ge Zeit kein Tief­bau­er zu fin­den, da fast alle teils bis 2020 aus­ge­las­tet sind. Dies führ­te ent­we­der zu Absa­gen oder wie im Fall eines orts­an­säs­si­gen Bau­un­ter­neh­mers zu einem Ange­bot, wel­ches über drei­mal so hoch war, als der jet­zi­ge Bie­ter aus­führt. „Das ist eine unver­hält­nis­mä­ßig hohe Aus­nut­zung der markt­wirt­schaft­li­chen Regeln von Ange­bot und Nach­fra­ge.“, so der aka­de­mi­sche Betriebs­wirt und ehe­ma­li­ge Abschlep­per.

Auf dem Grund­stück soll­te schon viel ent­ste­hen: Zuerst eine Autore­cy­cling­an­la­ge. Die­se kam eine Geset­zes­än­de­rung bezüg­lich Hub­schrau­ber­ein­flug­schnei­sen in die Que­re. Neben­an ist der Hub­schrau­ber­lan­de­platz der Auto­bahn­po­li­zei. Damals durf­te von einem Tag auf den ande­ren inner­halb der Ein­flug­schnei­se nicht mehr gebaut wer­den. Das brach­te auch das ehe­ma­li­ge Bau­ge­schäft Lang & Mink ins Strau­cheln. Albrechts Grund­stück ist davon zu einem Vier­tel betrof­fen. Dann lager­ten zum Leid­we­sen der Gemein­de Zim­mern lan­ge Gebraucht­wa­gen auf dem Gelän­de, wel­che nach Ansicht der Gemein­de und des Land­rats­am­tes eher Schrott­fahr­zeu­ge waren.

Zwi­schen­durch fer­tig­te Albrecht im Rah­men eines Ärz­­te­haus-Fran­chise-Pro­­je­k­­tes unter sei­nem Mar­ken­na­men Doc-In auf dem Gelän­de eine Pro­jekt­stu­die als Ver­triebs­grund­la­ge. Und nun wird end­gül­tig eine Anla­ge mit 40 Gara­gen zum Ver­mie­ten gebaut. Im Früh­jahr 2020 sol­len die Gara­gen bezugs­fer­tig sein.

 

- Adver­tis­ment -