Mietgaragenanlage Zimmern wird gebaut

Mietgaragenanlage Zimmern wird gebaut

ZIMMERN – Was lange währt wird endlich wahr: Dieter E. Albrecht beginnt mit dem Bau seiner Mietgaragenanlage für Fahrzeuge und als Lagerräume im Gewerbegebiet Steinhäuslebühl in Zimmern.

Zu monatelanger Verzögerung führte unter anderem die derzeitige Baukonjunktur. Es war lange Zeit kein Tiefbauer zu finden, da fast alle teils bis 2020 ausgelastet sind. Dies führte entweder zu Absagen oder wie im Fall eines ortsansässigen Bauunternehmers zu einem Angebot, welches über dreimal so hoch war, als der jetzige Bieter ausführt. „Das ist eine unverhältnismäßig hohe Ausnutzung der marktwirtschaftlichen Regeln von Angebot und Nachfrage.“, so der akademische Betriebswirt und ehemalige Abschlepper.

Auf dem Grundstück sollte schon viel entstehen: Zuerst eine Autorecyclinganlage. Diese kam eine Gesetzesänderung bezüglich Hubschraubereinflugschneisen in die Quere. Nebenan ist der Hubschrauberlandeplatz der Autobahnpolizei. Damals durfte von einem Tag auf den anderen innerhalb der Einflugschneise nicht mehr gebaut werden. Das brachte auch das ehemalige Baugeschäft Lang & Mink ins Straucheln. Albrechts Grundstück ist davon zu einem Viertel betroffen. Dann lagerten zum Leidwesen der Gemeinde Zimmern lange Gebrauchtwagen auf dem Gelände, welche nach Ansicht der Gemeinde und des Landratsamtes eher Schrottfahrzeuge waren.

Zwischendurch fertigte Albrecht im Rahmen eines Ärztehaus-Franchise-Projektes unter seinem Markennamen Doc-In auf dem Gelände eine Projektstudie als Vertriebsgrundlage. Und nun wird endgültig eine Anlage mit 40 Garagen zum Vermieten gebaut. Im Frühjahr 2020 sollen die Garagen bezugsfertig sein.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 28. Oktober 2019 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/mietgaragenanlage-zimmern-wird-gebaut/243990