- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
8.6 C
Rottweil
Dienstag, 7. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    Mit dem Papierboot an irische Gestade

    VILLINGENDORF – Lynda Cullen und Christian W. Martin entführten als Duo „Sona“ , gälisch-irisch für Glückseligkeit, mit Eigenkompositionen und traditionellen Folk-Stücken nach Irland. Zehn Jahre „Irlandklasse“, dem preisgekrönten Unterrichtsprojekt an der GWRS Villingendorf, bei dem die siebten Klassen seit nun einem Jahrzehnt mit ihrer eigenen Schülergenossenschaft unter der Schirmherrschaft der Volksbank Rottweil und zahlreichen Aktionen ihre Reise auf die grüne Insel weitestgehend selbst finanzieren, waren Anlass genug für dieses außergewöhnliche Konzert.

    Christian W. Martin ist in der Region kein Unbekannter. Als Bandmitglied der irischen Formation „Cuckoo“ spielte er bereits mehrfach in Villingendorf und der Region. Er entlockte seiner Geige Tunes vom feinsten und begeisterte mit schottischen und irischen Reels, etwa „The star of Munster“ oder „Gravel Walk“ aus Donegal. Lynda Cullen, die derzeit an der Villingendorfer Schule auch Englisch unterrichtet, verzauberte mit Eigenkompositionen aus ihren Alben „Paper Boat“ und „Smoke without a fire“, welches im August diesen Jahres erscheinen wird.

    Als Abschluss und stimmungsmäßigen Höhepunkt der Zugabe gab es das Cover „Zombie“ von den Cranberries. Unterstützt wurde das Duo bei einigen Stücken vom Gitarristen Frank Hofmeyer und als würdiges Intro von den rührigen Schülerinnen und Schülern der Irlandklasse, die unter Leitung von Musiklehrer Joachim Mager die traditionelle irische Tin Whistle spielten.

    Stärken konnten sich die zahlreichen Gäste an typisch irischen Getränken sowie Fish and Chips von Bisis Foodtruck. Irisch geht es in Villingendorf weiter, denn bevor die Irlandklasse im Juli auf große Fahrt gehen wird, sind die Lehrer dran: Über Christi Himmelfahrt fliegen 26 Lehr- und Betreuungskräfte und Mitglieder des Schulteams in Grafschaften Clare und Galway. Zehn Jahre Irlandklasse haben Spuren hinterlassen.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de