Mitfahrbänkle jetzt online

Die Mitfahrbänkle gibt es jetzt auch online. Foto: Moni Marcel

DEISSLINGEN – Die Gemein­den der N5-Regi­on haben seit län­ge­rem die Mit­fahr­bänk­le, inzwi­schen sind wei­te­re Gemein­den in das Pro­jekt ein­ge­stie­gen. Um die alter­na­ti­ve Mobi­li­täts-Lösung bes­ser zu bewer­ben, gibt es jetzt die auch online.

Wer auf dem Mit­fahr­bänk­le sitzt, signa­li­siert, dass er mit­ge­nom­men wer­den möch­te – logisch, bei dem Namen. Und damit das auch klappt, kann man jetzt sich jetzt bei Face­book, Whats­app und Tele­gram ver­net­zen – alles nach­zu­le­sen auf www.mitfahrbaenkle.de. So kann man sich vor der Fahrt anmel­den und Mit­fah­rer fin­den.

Die Bänk­le fin­det man in Aldin­gen am Bau­hof, beim Auto­haus Hau­ser und am Gast­haus Lamm, in Aix­heim beim Hagen­bach, in Balg­heim an der Haupt­stra­ße und beim Rat­haus, in Deiß­lin­gen vor der Aubertschu­le und am Gup­fen­brun­nen, in Lauf­fen bei der Grund­schu­le und an der Ecke Hauptstraße/Kirchäcker, in Den­kin­gen am Rat- und am Pfarr­haus, in Fritt­lin­gen beim Kebap an der Haupt­stra­ße, in Wel­len­din­gen am Jugend­haus und an der Ecke Haupt-/Fritt­lin­ger­stra­ße und in Wilf­lin­gen am Hoh­ner­platz.