Neue App informiert über Fahrplanabweichungen im Landkreis Rottweil

die neue App "Wohin Du Willst" informiert aktuell über Fahrplanabweichungen im Landkreis Rottweil direkt auf das Mobiltelefon. Screeshot: pm

KREIS ROTTWEIL — “Sie müssen drin­gend Ihren Bus bekom­men, het­zen zur Hal­testelle und merken dann: der Bus kommt später als geplant oder er fällt gar aus. Hät­ten Sie beispiel­sweise vorher gewusst, dass der Regiobus von Schram­berg nach Rot­tweil Ver­spä­tung hat, hät­ten Sie eventuell eine andere Fahrmöglichkeit gewählt”. Unregelmäßigkeit­en im Busverkehr kom­men vor und es ist ärg­er­lich, wenn die Fahrgäste nicht informiert wer­den.

Für die SBG Lin­ien im Land­kreis Rot­tweil gibt es  dafür jet­zt eine Lösung. Die Deutsche Bahn hat in Koop­er­a­tion mit Süd­baden­bus die kosten­freie App „Wohin Du Willst“ für die Region Rot­tweil entwick­elt. Reisende bekom­men hier neben der Fahrplanauskun­ft in Echtzeit jet­zt auch aktuelle Infor­ma­tio­nen über Ver­spä­tun­gen von Süd­baden­bussen im Land­kreis per Push-Nachricht direkt auf ihr Mobil­tele­fon. „Die Mel­dun­gen wer­den von unseren Mitar­beit­ern aktuell eingestellt und nach Aufhe­bung der Störung wieder ent­fer­nt“, erk­lärt Markus Jehle, Leit­er der Süd­baden­bus-Nieder­las­sung. Aktuell wurde beispiel­sweise über die Ver­legung ein­er Hal­testelle wegen Felssicherungsar­beit­en in Schram­berg berichtet.

‘Wohin Du Willst‘ soll bei unseren Bürg­ern als die ver­lässliche Mobil­itäts-App gel­ten und als dig­i­tales Kom­mu­nika­tion­s­medi­um dienen“, fasst Heike Kopp zusam­men. „Wir sind ein­er der ersten Land­kreise in Süd­baden, der diesen Ser­vice zusam­men mit Süd­baden­bus anbi­etet.”

Und wie funk­tion­iert es? Ein­fach kosten­los die App „Wohin Du Willst“ herun­ter­laden. Ver­füg­bar ist sie für iOS und Android-Geräte. Im ersten Schritt die Region­al­isierung „Rot­tweil“ auswählen und ab jet­zt erscheinen expliz­it Störungsmeldun­gen für die Süd­baden­busse im Land­kreis Rot­tweil. Die Fahrplanauskun­ft ste­ht deutsch­landweit zur Ver­fü­gung.

Die App „Wohin Du Willst“ ist als Infor­ma­tion­splat­tform für den gesamten Nahverkehr entwick­elt wor­den. Sie zeigt neben Verbindun­gen des ÖPNV auf Straße und Schiene auch Bedarfsverkehre wie Anruf­sam­meltaxis an. Beson­ders im ländlichen Raum, wo Reisende nicht ständig auf fließen­den Nahverkehr zurück­greifen kön­nen, sei die App sehr hil­fre­ich.