Mitarbeiter des Bauhofs inspizieren die Brücken-Baustelle am Neckar. Foto: Moni Marcel

DEISSLINGEN – Die blaue Brü­cke über den Neckar bei der Mitt­le­ren Müh­le war schwer in die Jah­re gekom­men und drin­gend sanie­rungs­be­dürf­tig. Nun ist sie weg, in der nächs­ten Woche soll­te die neue fer­tig sein, wenn alles nach Plan läuft.

Dafür wird nun zunächst ein neu­es Fun­da­ment gebaut, dann die alte Metall­brü­cke zur Pro­be drauf­ge­legt und schließ­lich durch die dann ange­pass­te neue ersetzt. Das soll­te eigent­lich schon län­ger pas­siert sein, bereits im Haus­halt 2018 stan­den dafür 23.000 Euro zur Ver­fü­gung. Saniert wer­den muss auch der Über­lauf des Mühl­ka­nals in den Neckar, auch hier ist das Fun­da­ment schwer maro­de und zum Teil schon abge­bro­chen. Da hier der Neckar­tal­rad­weg dar­über führt, steht die Gemein­de dies­be­züg­lich unter Druck.