ZIMMERN-HORGEN – Unter dem Mot­to „ Hei­mat“ prä­sen­tiert die Offe­ne Erwach­se­nen­bil­dung Hor­gen mit dem Pro­gramm „Impul­se“ ihre Ver­an­stal­tun­gen für Früh­ling und Som­mer 2018. Mit neu­en Ide­en, aber auch mit Alt­be­währ­tem fin­den Inter­es­sier­te ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot zu The­men wie Bil­dung und Gesund­heit bis hin zu Natur­ver­bun­den­heit und Gesel­lig­keit.

Zum The­ma Gesund­heit wird wöchent­lich„ Yoga auf dem Stuhl“ ange­bo­ten und beim „LEICHTer­LE­BEN“- basi­sches Fas­ten mit Yoga kann man an meh­re­ren Aben­den ent­span­nen und ent­schla­cken. Das belieb­te Frau­en­früh­stück lädt Frau­en zu einem lecke­ren Früh­stück ein, mal wird nur geplau­dert, mal spricht ein Refe­rent über ein aktu­el­les The­ma. Der Lite­ra­tur­treff in Zusam­men­ar­beit mit dem Forum Nie­dere­schach trifft sich abends zu anre­gen­den Buch­be­spre­chun­gen. Zum Hand­ar­beits­treff bringt jeder mit, was er gern her­stel­len möch­te und bekommt Anre­gung und Unter­stüt­zung nach sei­nen Wün­schen.

In der „Werk­statt mit­ein­an­der“ tref­fen sich 14-tägig Men­schen aus ande­ren Kul­tu­ren zum gemein­sa­men Kochen, Nähen und Bas­teln. Früh­lings und Oster­de­ko­ra­tio­nen kön­nen in der Blu­men­bin­de­rei in der Markt­hal­le unter fach­kun­di­ger Anlei­tung her­ge­stellt wer­den. Im pflanz­lich voll­wer­ti­gen Koch­kurs zei­gen Bea­te und Albert Schmi­der, dass man auch ohne Fleisch glück­lich sein kann. Schmack­haf­te Lebens­mit­tel aus der Regi­on wer­den an die­sem Abend ver­ar­bei­tet.

Dass „Tee zum Genuss“ wird und viel für unser Wohl­be­fin­den bewir­ken kann, zeigt die Kräu­ter­päd­ago­gin Karin Mager. Ver­schie­de­ne Heil­pflan­zen wer­den erklärt und wie sie in der Haus­apo­the­ke von Nut­zen sein kön­nen. Hoch hin­auf geht es beim Besuch des Thys­sen Krupp Test­turms. Uwe Dei­ber führt „ rund um den Turm“ und erzählt span­nen­de Details über das neue High­light in Rott­weil.

Der „ Pla­ne­ten­weg“ in Königs­feld lädt ein zu einer Rei­se ins Welt­all. Unter­wegs auf den Spu­ren gro­ßer Astro­no­men wer­den bei einer Füh­rung Son­ne und alle Pla­ne­ten erklärt. Ein Aus­flug zum Baum­wip­fel­pfad in Bad Wild­bad ver­bun­den mit dem anschlie­ßen­den Besuch einer Mar­zi­pan­ma­nu­fak­tur in Bad Lie­ben­zell ver­spricht zu einem ganz beson­de­ren Erleb­nis zu wer­den.

Die Krab­bel­grup­pe für Müt­ter mit ihren klei­nen Kin­dern trifft sich immer am Don­ners­tag von 10 bis 11.30 Uhr im Pfarr­haus in Hor­gen. Lite­ra­tur aus vie­ler­lei Berei­chen fin­det man zum Aus­lei­hen im Bücher­re­gal im Pfarr­haus.

Alle Ver­an­stal­tun­gen mit mehr aus­führ­li­chen Infos und Anmel­de­for­ma­li­tä­ten sind in den grü­nen Fly­ern zu fin­den. Die­se lie­gen in den Rat­häu­sern in Zim­mern und Hor­gen aus, eben­so in den Kir­chen in Zim­mern, in Stet­ten, Flöz­lin­gen und Hor­gen, auch nach­zu­le­sen auf der home­page: http://se-zimmern.drs.de/