NRWZ.de, 9. Juli 2021, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Obermeisterwechsel bei der Friseur-Innung Rottweil

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Friseur-Innung Rottweil, die in den Räumen der Kreishandwerkerschaft stattgefunden hat, standen unter anderem Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Obermeisterin Gabriele Dressler begrüßte zunächst die anwesenden Innungsmitglieder. Ihr ganz besonderer Gruß galt Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz, dem stellvertretenden Hauptgeschäftsführer Raimund Kegel und Kreishandwerksmeister Andreas Frank.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten viele Aktivitäten nicht stattfinden, deshalb startete Dressler mit einem kurzen Tätigkeitsbericht. Sie bedauerte, dass die Lossprechungsfeier 2020 nicht stattfinden konnte, weil diese Feier des Handwerks eine große Wertschätzung der Junggesellinnen und Junggesellen sei. Im Vergleich zu anderen Handwerkszweigen wirkte sich die Corona- Pandemie, massiv auf das Friseur-Handwerk aus. Laut einer Umfrage des Fachverbandes erwarten die Friseure für das Jahr 2020 30 Prozent Umsatzrückgang.

Hierzu bedankte sich Dressler bei den Fachverbänden und Handwerkskammern, die sich gemeinsam stark gemacht haben, dass die Friseur-Betriebe schnellst möglichst wieder öffnen dürfen.

Der Haushaltsplan 2021 wurde einstimmig genehmigt.

Obermeisterin Gabriele Dressler, Rottweil, Schriftführerin Martina Hafner, Oberndorf und Vorstandsmitglied Dietmar Deuringer stellten sich nach über 18-jähriger Amtstätigkeit nicht mehr zur Wahl.

Ergebnisse der Neuwahlen:

Vorstand: Obermeister: Angelo Sciammacca, Villingendorf, stellvertretende Obermeisterin Tamara Berberich, Schiltach, Schriftführerin: Gabriele Spindler, Rottweil, Lehrlingswart: Kevin Rieke, Oberndorf, Vorstandsmitglied: Erika Hils-Hueter, Rottweil, Vorstandsmitglied: Antonio Telesca, Rottweil (Tanja von Gleschinski), Vorstandsmitglied: Thomas Wössner, Aichhalden, Vorstandsmitglied: Carmen Dreher, Dunningen und Vorstandsmitglied: Sebahat Yilmaz-Bader, Schramberg.

Meistermitglieder/ Gesellenprüfungsausschuss: Angelo Sciammacca, Villingendorf, Tamara Berberich, Schiltach, Kevin Rieke, (Friseur Hafner) Oberndorf, Corina Lehmann, (Friseur Werni) Rottweil-Göllsdorf.

Berufsbildungsausschuss: Kevin Rieke, Oberndorf; Carmen Dreher, Dunningen; Thomas Wössner, Aichhalden.

Rechnungs- und Kassenprüfungsausschuss: Sonja Schneider, Eschbronn und Gabriele Dressler Rottweil

Delegierte zum Landesverband und Kreishandwerkerschaft Rottweil: Angelo Sciammacca und Tamara Berberich

Delegierter zur Kreishandwerkerschaft: Dietmar Deuringer, Oberndorf

Alle Ehrenamtsträger wurden einstimmig gewählt. Auf Vorschlag des neugewählten Obermeisters wurde Gabriele Dressler, in Anerkennung ihres ehrenamtlichen Engagements für das Friseur-Handwerk den Titel der Ehrenobermeisterin verliehen.

Ebenfalls verabschiedet wurden, mit Anerkennung der Verdienste für das Friseur-Handwerk,  Martina Hafner, Oberndorf und  Dietmar Deuringer, Oberndorf. Der Vorstand bedankten sich und überreichten jeweils ein Geschenk. Um das Gesellige nicht zu vergessen schloss Obermeister, Angelo Sciammacca nach einem regen Erfahrungsaustausch und Tipps von den Kollegen um eventuelle Probleme zu beheben die Versammlung.

Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz, übergibt dem
neuen Obermeister, Angelo Sciammacca die Ehrennadel des Obermeisters. Foto: pm

Obermeisterwechsel bei der Friseur-Innung Rottweil