- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

(Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....
17.2 C
Rottweil
Donnerstag, 9. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Lieber zum Sachverständigen gehen als vor Gericht ziehen

    (Anzeige). Nicht selten sind über den Zeitraum mehrerer Jahre zudem mehrere Vorsitzende Richterinnen oder Richter beteiligt, was den Vorgang nicht einfacher macht....

    ÖDP verabschiedet Schriftführerin Gisela Spadinger

    Entscheidung des Bundesparteitags in Sachen „Ehe für alle“ kann sie nicht verstehen und auch nicht mittragen

    Bei der jüngsten Mitgliederversammlung verabschiedete der ÖDP-Kreisverbandsvorsitzende Bernd Richter die Schriftführerin Gisela Spadinger mit einer Orchidee (nachhaltiger als Blumenstrauß) und einem Geschenkkorb voller guter Dinge und, wie es sich für die ÖDP gehört, alles öko(logisch). Dies teilt die ÖDP in einer Pressemitteilung mit.

    Sie war im Sommer 1997 aufgrund mehrerer Gespräche am Infostand in Rottweil beim Einkauf am Wochenmarkt in die ÖDP eingetreten und wurde sehr schnell zur Schriftführerin gewählt. Bernd Richter erwähnte sehr dankbar, dass sie nicht nur ihre Aufgabe als Schriftführerin sehr gewissenhaft erledigte, sondern auch immer wieder Vorschläge für programmatische Beschlüsse eingebracht hat, die an Landes- oder Bundesparteitagen von den Delegierten angeregt diskutiert und mehrheitlich positiv beschieden und ins Parteiprogramm aufgenommen wurden.

    Nach den Worten von Bernd Richter gehörte sie zu den aktiven Mitgliedern, die immer wieder bei  Kreistagswahlen als Kandidatin für die Partei antrat und mit ihrem Namen damit zum Erfolg der Partei beitrug. Außerdem war sie sich nicht zu schade, über 20 Jahre Basisarbeit zu leisten, bei den vielen Wahlkämpfen Plakate zu kleben  und Infoblätter an Infoständen oder in Briefkästen zu verteilen.

    Der Kreisverbandsvorsitzende bedauerte es außerordentlich, dass sich nach dieser erfolgreichen gemeinsamen Zeit die Wege vorerst trennen. Grund hierfür ist, dass Gisela Spadinger persönlich bislang nicht die positive Entscheidung des letzten Bundesparteitags in Sachen  „Ehe für alle“ verstehen und mittragen könne, wie die ÖDP informiert.

     

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -

    Prospekt der Woche

    Zum Werbetreibenden | Prospekt downloaden |
    Werbung auf NRWZ.de