- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
26.1 C
Rottweil
Sonntag, 9. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Polizei hat mutmaßlich betrügerischen Teppichhändler festgenommen

    Ermittler vermuten weitere Opfer

    Zu mehreren Betrugsfällen sei es im Raum Rottweil in den vergangenen Monaten gekommen, heißt es in einer gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Nun habe die Kriminalpolizei einen Hauptverdächtigen ermittelt.

    - Anzeige -

    Der 34-Jährige soll in mehreren Fällen Personen zur Reinigung und Begutachtung von Teppichen überredet und dafür hohe Geldbeträge erhalten haben. Die erbrachten Leistungen standen in keinem Verhältnis zu den Zahlungen oder blieben sogar ganz aus. Seinen Opfern redete der Tatverdächtige ein, sie seien im Besitz wertvoller Teppiche, die sich durch die kostspielige Aufbereitung gewinnbringend weiterverkaufen lassen.

    Der so entstandene Schaden bei den Betrugsopfern liegt insgesamt im sechsstelligen Bereich. Dem Kriminalkommissariat in Villingen und der Staatsanwaltschaft Rottweil ist es nun gelungen zwei Personen vorläufig festzunehmen. Gegen einen der Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen.

    Der Unterstützerkreis des Hauptverdächtigen wird aktuell von der Polizei noch weiter beleuchtet. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass es in Deutschland, Österreich und der Schweiz weitere Personen gibt, die dem Betrüger zum Opfer gefallen sind. Diese werden gebeten sich mit der Polizei in Villingen unter 07721 6010 in Verbindung zu setzen.

    Die NRWZ hatte in der Vergangenheit mehrfach über die Geschäfte unseriöser Teppichreinigungsfirmen berichtet und vor deren Methoden gewarnt.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend