- Anzeigen -

Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

(Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

(Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

(Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

(Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

(Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

(Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...
10.5 C
Rottweil
Montag, 13. Juli 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Schöner wohnen, schöner arbeiten in Waldmössingen

    (Anzeige). Ein Gespräch mit dem neuen Ortsvorsteher Markus Falk über Vergangenes und Zukünftiges Seit 1971 gehört Waldmössingen zu Schramberg...

    Schuler Präzisionstechnik – Tag der Ausbildung am Freitag, 10. Juli 2020 und am Samstag, 11. Juli 2020

    (Anzeige). Am Freitag und Samstag, 10. / 11. Juli findet bei Schuler Präzisionstechnik in Gosheim wieder der „Tag der Ausbildung“ statt. Dabei...

    Ab heute: „Outlet-Tage“ und Schnäppchenmarkt in Rottweil

    (Anzeige). Ab dem heutigen Mittwoch, 1. Juli, gilt's: Dann sinkt die Mehrwertsteuer - Shopping wird günstiger. Das wird Anreize zum Einkaufen schaffen....

    Wohntrends 2020: Möbel, Farben und Muster zum Wohlfühlen

    (Anzeige). Der Einrichtungsstil ändert sich von Jahr zu Jahr. Was geht – was kommt? Wir präsentieren Ihnen die Wohntrends 2020.

    Das prüfen Banken vor der Baufinanzierung

    (Anzeige). Von Bonität bis Verkehrswert – wer eine Immobilie finanzieren will, sollte sich am besten schon vor dem Gespräch mit dem Baufinanzierungsberater...

    Ab mit dem Auto und fit in den Urlaub

    (Anzeige). Eis, Spaghetti, Sonne und Meer – viele Deutsche wünschen sich nach der Corona-Krise nichts sehnlicher als einen Urlaub in Italien. Jetzt...

    Präsenzunterricht der Viertklässler hat begonnen

    VILLINGENDORF – 50 Viertklässler konnten am Montag nach neun Wochen pandemiebedingter Schulschließung von ihren Klassenlehrerinnen Ines Hetzel und Birgit Storz wieder im Unterricht der GWRS Villingendorf begrüßt werden. Die Freude war riesengroß: „So habe ich mich seit der Einschulung nicht mehr auf die Schule gefreut“, sagte eine Schülerin der Klasse 4a.

    Hygienemaßnahmen begleiten den Wiedereinstieg. So wird auf Händewaschen großen Wert gelegt, auch stehen Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich der Schulgebäude bereit. Die sanitären Einrichtungen dürfen jeweils nur einzeln betreten werden, auf den Fluren sind Markierungen aufgebracht worden. Insbesondere aber wurden die Klassen in vier Gruppen geteilt, sodass auch im Unterricht genügend Abstand gewährleistet ist. Das Tragen von Mund- und Nasenschutz ist hingegen freiwillig.

    Schwerpunkt liegt nun auf den Fächern Deutsch, Mathematik und Sachkunde. „So werden die Kinder auf den Übergang auf die weiterführenden Schulen noch bestmöglich vorbreitet“, so Schulleiter Rainer Kropp-Kurta.

    Bis zu den Pfingstferien bilden die vierten Klassen nun gemeinsam mit der 9. und der 10. Klassenstufe die Vorhut, bis ab Mitte Juni dann alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System wieder in die Schule kommen dürfen.

    Aktuelle Stellenanzeigen auf NRWZ.de:

     

    - Anzeige -

    Newsletter

    - Anzeige -