Reiserückkehrer aus Kroatien bringt Corona in den Kreis Rottweil zurück

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Zuletzt gab es auch schon zehn Tage am Stück ohne weitere Coronavirus-Infektion im Landkreis Rottweil. Nun gibt es einen neuen Fall. Es handelt sich um einen Reiserückkehrer aus Kroatien, bestätigte eine Sprecherin des Rottweiler Gesundheitsamts der NRWZ am Dienstagmorgen.

Den neuen Covid-19-/Coronavirusfall meldete das Landratsamt Rottweil am Montag. Die aktuellen Zahlen laut der Behörde: 684 positiv getestete, davon drei aktive Fälle. 27 Menschen im Landkreis Rottweil verstarben an oder mit dem Virus.

Die aktiven Fälle beziehen sich auf Rottweil, Oberndorf und Dornhan, so das Landratsamt. In der mit 154 Fällen insgesamt bislang am stärksten betroffenen Stadt, in Sulz, gibt es demnach keinen aktiven Fall.

Der an Covid-19 erkrankte Mann war in Kroatien. Er kommt aus dem Raum Oberndorf. Er habe nach seiner Rückkehr die typischen Symptome entwickelt, sei nicht etwa durch eine Testung aufgefallen, so die Sprecherin des Gesundheitsamts zur NRWZ.

Dem Landesgesundheitsamt wurden am Montag keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Demnach beträgt die Zahl der Todesfälle landesweit insgesamt 1847. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Ministeriums für Soziales und Integration hervor.

Dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg insgesamt weitere 146 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet (Stand: 16.00 Uhr, siehe Tabelle). Diese Zahl umfasst laut Sozialministerium die Meldungen von Samstag, Sonntag und Montag. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten in Baden-Württemberg auf mindestens 37.463 an. Davon sind ungefähr 34.586 Personen bereits wieder von ihrer Covid-19-Erkrankung genesen. Derzeit sind geschätzt noch 1030 Menschen im Land mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) infiziert.

Die Reproduktionszahl beziehungsweise der 7-Tages R-Wert wird vom Robert Koch-Institut für Baden-Württemberg mit R 0,89 angegeben. Sie ist die Anzahl der Personen, die im Durchschnitt von einer infizierten Person angesteckt werden.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Rottweil laut Sozialministerium aktuell bei 0,7, im Schwarzwald-Baar-Kreis bei 0,5, im Kreis Tuttlingen bei 0,7, im Zollernalbkreis bei 0 und im Kreis Freudenstadt bei 5,1. Die Zahlen stammen vom Montagabend.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Leichter Regen
4.4 ° C
5.7 °
3.3 °
92 %
1.8kmh
100 %
Mo
8 °
Di
4 °
Mi
7 °
Do
10 °
Fr
10 °