Round Table Rottweil spendet 1000 Euro für die Rettungshundestaffel

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Round Table 224 Rottweil spendete den Erlös des Gastroquartetts 2023 kürzlich an die Rettungshundestaffel Rottweil.

Rottweil. Die Tabler Steven Ullrich, Marian Burkhardt, Tischpräsident Andreas Kühn und Jan Hofelich übergaben den Scheck in Höhe von 1000 Euro vergangene Woche an Christine Bastian und Ulf Schmidt und ihre drei vierbeinigen Helfer. Beide berichteten über die Aktivitäten des vergangenen Jahres und die Herausforderungen ihrer Einsätze. Die Einsätze erstrecken sich über zahlreiche Landkreise und werden von der Rettungsleitstelle koordiniert.

Ein neues Zuhause für die zahllosen Übungsstunden, fanden die Hunde im INKOM Zimmern. Dabei zeigten sich die Tabler sichtlich beeindruckt über das Können der Hunde und den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Helferinnen und Helfer der Rettungshundestaffel. Finanziert wird die Rettungshundestaffel fast ausschließlich über Spenden, daher freuten sich die beiden Hundeführer sehr über die großzügige Spende, wenngleich sie auf weitere Spenden angewiesen sind (IBAN: DE35 6425 0040 0000 1054 79). Auch mit dem zur Verfügung stellen von Waldgrundstücken und Baustellen kann geholfen werden, sodass die Hunde und ihre Führerinnen und Führer möglichst realitätsnah üben können.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7 ° C
8.7 °
5.6 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
7 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °
Sa
3 °