- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

„Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

(Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

(Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...
18.9 C
Rottweil
Samstag, 15. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    „Wunderfitz“ am Friedrichsplatz eröffnet

    (Anzeige). Frischer Kaffeeduft dringt aus dem Haus am Friedrichsplatz 16, in unmittelbarer Nähe zum schönen Christophorus-Brunnen, gleich neben der Predigerkirche. Dort befindet...

    HUK-COBURG-Versicherungsgruppe: Dank Top-Beratung bestens abgesichert

    (Anzeige). Danny Walther übernimmt zum 1. August das Kundendienstbüro der HUK-COBURG in Rottweil. In der Hohlengrabengasse 24 bietet der Versicherungsexperte seinen Kunden...

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

    Schätze aus dem Schlager-Lager sorgen für gute Stimmung bei Senioren

    DIETINGEN – Die Singgruppe der Lebenshilfe im Kreis Rottweil unterhielt beim Seniorennachmittag des St. Josef Hauses in Dietingen die Bewohner mit musikalischem Programm. Neben der Musik sorgten Kaffee und Kuchen für eine freudige und ausgelassene Stimmung.

    Gegen 14 Uhr am Donnerstagnachmittag trafen sich die Bewohner des Pflegeheims St. Josef in Dietingen und die Singgruppe der Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH zu einem gemeinsamen Nachmittag. Vorab konnten sich die Bewohner und die Musikgruppe bei Kaffee und Kuchen kennenlernen. Organisiert wurde der Nachmittag von Ulla Bittner vom ambulanten Hospizdienst Rottweil.

    Peter Keller ist im Ruhestand und war zuvor Musiklehrer an der Gustav-Werner-Schule in Rottweil. Nachdem die Lebenshilfe ein musikalisches Angebot offerieren wollte, entschied sich Keller dazu, die Musikgruppe zu leiten. Die Singgruppe besteht nun seit circa einem Jahr und hat aktuell neun Mitglieder, die immer donnerstags proben. Mit viel Spaß lernen und üben die Beschäftigten und Bewohner neue Stücke.

    Begleitet wurden die Sänger von ihrem Pianisten Fabian sowie Peter Keller an der Gitarre. Das „Begleitduo“ unterstützte außerdem eine Heimbewohnerin des St. Josef Hauses spontan mit ihren rhythmischen Fähigkeiten.

    Bei alten Schlagern wurde geklatscht, getanzt und viel zusammen gelacht. Die Lieder wurden von den Gruppenmitglieder selbst ausgesucht. „Wir achten darauf, dass wir Lieder mit englischen oder schwierigen Texten vermeiden. Schlager sind deshalb perfekt geeignet. Manche Lieder kennen die Senioren sogar noch von früher. Es ist auf jeden Fall ein wirklich gutes Lernangebot und macht uns allen viel Spaß,“ so Peter Keller.

    Die Freude der St. Josef Bewohner und die der Musikgruppe war nicht zu übersehen. Für die Beschäftigten und Bewohner der Lebenshilfe wird dieses neue und abwechslungsreiches Angebot kontinuierlich verbessert.

    Mit diesem Nachmittag ist ein weiterer Schritt in eine noch engere Zusammenarbeit der Lebenshilfe und dem Pflegeheim St. Josef getan. Die Antonie-Maurer-Haus Bewohnerinnen und Bewohner, die aktuell, aufgrund des Wasserschadens in Waldmössingen, im St. Josef Haus untergebracht sind, fühlen sich sichtlich wohl. Das Zusammenleben verläuft einwandfrei und die Bewohner, sowie das St. Josef Haus sind zufrieden. „Unsere Bewohner schwärmen von den neuen und großen Zimmern des St. Josef Hauses. Wir und auch das St. Josef Haus sind froh, dass so eine enge Partnerschaft besteht,“ so Markus Ettwein, Werkstattleiter der Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH. Es war ein rundum gelungener Nachmittag mit Wiederholungsbedarf.

    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    Send this to a friend