Die Mensa der beruflichen Schulen auf dem Sulgen. Foto: him

SCHRAMBERG (pm) – Ziel: Abitur. Schwer­punkt: Gesund­heit. Schul­art: Sozi­al- und gesund­heits­wis­sen­schaft­li­ches Gym­na­si­um (SGG). Ab dem kom­men­den Som­mer, schon für das Schul­jahr 2018/2019, bie­ten die Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg auf dem Sul­gen ein neu­es Pro­fil am Beruf­li­chen Gym­na­si­um an. Dar­über berich­ten die Schu­len in einer Pres­se­mit­tei­lung:

Die­ses neu ein­ge­rich­te­te Beruf­li­che Gym­na­si­um wen­det sich an Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die sich auf gesund­heits- und sozi­al­pfle­ge­ri­sche Beru­fe, vor­be­rei­ten wol­len.  Auch auf ein Stu­di­um wie Gesund­heits­wis­sen­schaft, Medi­zin, Kran­ken­haus- und Sozi­al­ma­nage­ment, sind die Unter­richts­in­hal­te aus­ge­rich­tet. Das Abitur am SGG ver­mit­telt neben dem Pro­fil­fach „Gesund­heit“ eben­so eine brei­te All­ge­mein­bil­dung und befä­higt somit zum Stu­di­um aller Fach­rich­tun­gen an Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len in ganz Deutsch­land.

Ins­be­son­de­re fach­wis­sen­schaft­li­che Grund­la­gen der Bio­lo­gie, aber auch The­men aus der Psy­cho­lo­gie, Päd­ago­gik, Sozio­lo­gie und Ethik spie­len bei den Lern­in­hal­ten eine wich­ti­ge Rol­le. Die drei­jäh­ri­ge schu­li­sche Bil­dung knüpft an den mitt­le­ren Bil­dungs­ab­schluss oder dem Ver­set­zungs­zeug­nis der 9. Klas­se eines all­ge­mein­bil­den­den Gym­na­si­ums an. Die schrift­li­chen Abitur­prü­fun­gen wer­den nach drei Jah­ren in den Fächern Gesund­heit und Pfle­ge, Mathe­ma­tik, Deutsch oder Eng­lisch und einem wei­te­ren Fach abge­legt.

Bewerbung online – Info direkt

Eine Bewer­bung für beruf­li­che Gym­na­si­en ist über ein zen­tra­les Online-Bewer­bungs­ver­fah­ren des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums ab dem 1. Febru­ar 2018 mög­lich. Für eine Bewer­bung an den Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg kann man die­se Schu­le dann mit „Prio­ri­tät 1“ aus­wäh­len. Am Mon­tag, 27. Novem­ber , um 19 Uhr infor­miert die Schu­le in ihrem Gebäu­de über das neue Pro­fil Gesund­heit und über das bereits bestehen­de Pro­fil Umwelt­tech­nik.

 

Beim „Tag der offe­nen Tür“, am Sams­tag, 3. Febru­ar 2018, von 10 bis 14 Uhr, wird die Schul­lei­tung gemein­sam mit Schü­lern und Leh­rern das Bil­dungs­an­ge­bot an den Beruf­li­chen Schu­len Schram­berg Eltern und Bewer­bern, sowie allen inter­es­sier­ten Bür­gern, vor­stel­len.

Info:  Beruf­li­che Schu­len Schram­berg, Witt­um­weg 13, 78713 Schram­berg (Sul­gen), Tel.: 07422/5109–0, www.bs-schramberg.de.  Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Beruf­li­chen Gym­na­si­en sind im Lan­de­s­por­tal zu fin­den unter:

http://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/BeruflicheGymnasien