5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Land­kreis Rott­weil Schul­gar­ten­in­itia­ti­ve für die GWRS Vil­lin­gen­dorf ein vol­ler Erfolg

Schulgarteninitiative für die GWRS Villingendorf ein voller Erfolg

-

ROTTWEIL – Die Schul­gar­ten­in­itia­ti­ve des Regie­rungs­prä­si­di­ums Frei­burg 2018/2019 war auf der Suche nach Schu­len, die ent­we­der einen Schul­gar­ten erstel­len möch­ten, bereits einen Schul­gar­ten haben oder die­sen aber noch nicht rich­tig nut­zen. Zudem wur­den Schu­len gesucht, die bereits ein Kon­zept ent­wi­ckelt haben, das sich im All­tag als beson­ders posi­tiv gezeigt hat. Ziel der Akti­on ist es, alle Schu­len bei der Pla­nung, Anla­ge und Wei­ter­ent­wick­lung des Schul­gar­tens bezie­hungs­wei­se des Schul­ge­län­des zu unter­stüt­zen und den Schul­gar­ten in den Schul­all­tag sowie den Unter­richt ein­zu­bin­den.

Die Grund – und Werk­re­al­schu­le Vil­lin­gen­dorf hat mit ihrem Kon­zept „Grü­nes Klas­sen­zim­mer“ in der höchs­ten Stu­fe neben einem Geld­preis und einem Zer­ti­fi­kat auch den Son­der­preis für her­vor­ra­gen­de Leis­tung gewon­nen. Somit wird der Schu­le im Früh­jahr 2020 als zusätz­lich ein Hoch­beet zur Ver­fü­gung gestellt.

Die Jury des Regie­rungs­prä­si­di­ums erklär­te in ihrem Gesamt­ur­teil, wie­so sie der GWRS das Zer­ti­fi­kat zuge­dacht haben. „Der Schul­gar­ten ist sehr ein­drucks­voll und gut gepflegt. Die Streu­obst­wie­se weist ganz vie­le natur­na­he Ele­men­te auf. Allen anwe­sen­den Per­so­nen war anzu­mer­ken, wie sehr der Schulgarten/Obstwiese Teil der Schul­ge­mein­schaft ist und wie hoch die Iden­ti­fi­ka­ti­on mit der Schul­gar­ten­ar­beit ist. Die Kon­zep­te sind durch­dacht, haben sich bewährt und wer­den mit viel Freu­de umge­setzt. Die Viel­fäl­tig­keit der Schul­gar­ten­ar­beit ist nur durch das sehr hohe Enga­ge­ment aller Betei­lig­ten, die zahl­rei­chen Koope­ra­tio­nen und dem Zusam­men­halt der Leh­rer­schaft, mög­lich. Auf­grund der Qua­li­tät der Schul­gar­ten­ar­beit eig­net sich die Schu­le als Mul­ti­pli­ka­tor für ande­re Schu­len.“

 

- Adver­tis­ment -