Einblicke in die Arbeit des Europaparlaments

Einblicke in die Arbeit des Europaparlaments

KREIS ROTTWEIL – Tobias Raffelt, der Direktkandidat der Ökologisch Demokratischen Partei für die Bundestagswahl im Wahlkreis Rottweil – Tuttlingen, befindet sich seit dem 30. September in Brüssel. Zur Verabschiedung überreichte ihm Thomas Koch, der stellvertretende Vorsitzende des Kreisvorstandes, eine Tüte mit Wegzehrung.

Raffelt, der auch Kreisschatzmeister des Kreisverbandes Rottweil und Landesschatzmeister der ÖDP Baden-Württemberg ist, wird für drei Monate im Abgeordnetenbüro von Manuela Ripa arbeiten. Ripa (45), die Abgeordnete der ÖDP im Europaparlament, gehört zur Fraktion der Grünen/EFA. Die Juristin und Mutter zweier Kinder aus dem Saarland engagiert sich in Brüssel besonders für den Artenschutz, gegen Massentierhaltung, für Verbraucherschutz und gegen Umweltgifte und für den Klimaschutz, um eine gute Zukunft für unsere Kinder zu gestallten.

Raffelt freut sich sehr auf die spannenden Einblicke in die Arbeit des Europaparlaments und der Abgeordneten. Den 28-jährigen Software-Entwickler erwartet dort, so wurde ihm schon angekündigt, viel Arbeit.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Oktober 2021 von Pressemitteilung (pm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/spannenden-einblicke-in-die-arbeit-des-europaparlaments/325532