Archiv-Foto: him

Die SPD hat ein bis­her ein­ma­li­ges Ver­fah­ren zur Wahl einer neu­en Par­tei­spit­ze in Gang gesetzt, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung heißt. Nach­dem die Bewer­bungs­frist abge­lau­fen ist, stel­len sich die Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber auf ins­ge­samt 23 Regio­nal­kon­fe­ren­zen den SPD-Mit­glie­dern und der Öffent­lich­keit vor, bevor die Mit­glie­der ent­schei­den, wer es wer­den soll.

Der SPD-Kreis­ver­band Rott­weil wird an der Regio­nal­kon­fe­renz zur Vor­stel­lung der Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber für den SPD-Vor­sitz am Sams­tag, 14. Sep­tem­ber, in Fil­der­stadt teil­neh­men. Beginn ist dort in der „Fil­har­mo­nie“ um 16 Uhr. Die Fahrt erfolgt mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln. Der Zug star­tet um 13.17 Uhr am Bahn­hof in Rott­weil, um 13.32 Uhr kann in Obern­dorf zuge­stie­gen wer­den und um 13.41 Uhr in Sulz. Das Ziel Fil­der­stadt wird um 15.20 Uhr erreicht. Der Fuß­weg vom dor­ti­gen Bahn­hof zum Ver­an­stal­tungs­ort dau­ert knapp zehn Minu­ten. Die Rück­fahrt erfolgt um 18.41 Uhr. In die­sem Fall sind die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer um 20.41 Uhr wie­der in Rott­weil. Soll­te es etwas spä­ter wer­den, ist Abfahrt in Fil­der­stadt um 19.11 Uhr. Dann sind die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer um 21.54 Uhr wie­der in Rott­weil. Bei­des natür­lich mit der Mög­lich­keit, in Sulz oder Obern­dorf aus zu stei­gen.

Der SPD-Kreis­vor­stand bit­tet dar­um, dass sich alle Mit­fah­re­rin­nen und Mit­fah­rer bis Don­ners­tag, 12. Sep­tem­ber, bei der stell­ver­tre­ten­den SPD-Kreis­vor­sit­zen­den Gise­la Bur­ger, Tele­fon 0741 / 32745 oder E‑Mail: burger.gisela@t‑online.de mel­den. Sie küm­mert sich dann um die Fahr­kar­ten.