Starkes Interesse an Seniorenkonzept

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Auf große Resonanz ist der Auftakt des Bürgerbeteiligungsprozesses „Gut leben und wohnen im Alter“ in Irslingen gestoßen. Es geht nun Schritt für Schritt voran: Bis Montag erfolgte die Anmeldung für die Bürgertische.

Die Organisatoren waren überwältigt: 122 Bürgerinnen und Bürger waren zum Start des Projekts in die Waidbachhalle gekommen, um den Blick in die Zukunft zu wagen. Dass das Thema nicht nur ein lokales ist, sondern die Gesamtgemeinde bewegt, zeigte sich an den zahlreichen Gästen aus den Nachbarortschaften.

Wie wollen wir alt werden und wie kann uns ein lebenswürdiges Leben vor Ort und zu Hause gelingen? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Referent war Dr. Thomas Klie, Professor an der Evangelischen Hochschule Freiburg. Der ausgewiesene Experte auf dem Gebiet der Altersforschung hielt einen kurzweiligen und erkenntnisreichen Vortrag.

Im Anschluss stellten der Moderator Peter Beck und Marion Fassbender-Finkler vom Kirchengemeinderat die Themen der beiden „Bürgertische“ vor und ermunterten alle, diese in den kommenden Monaten zahlreich zu besuchen.

An den „Bürgertischen“ sollen Ideen zu diesen Themen entwickelt werden: Förderung des Lebens zu Hause und des Miteinanders der Generationen sowie Stärkung von Quartier, sozialem Netzwerk und Wohnen im Alter.

Die „Bürgertische“, die sich fünfmal treffen, sind als Gesprächsplattformen gedacht, bei denen schrittweise Themen diskutiert werden. Als Abschluss ist eine von einer Hochschule begleitete anonyme Bürgerbefragung zum Thema Leben und Wohnen im Alter in Irslingen vorgesehen.

Münden sollen die breit angelegten Bemühungen in eine „Seniorenkonzeption“, die – immer mit dem Blick auf das Machbare – aufzeigen soll, worauf es ankommt und was zu tun ist. Die Initiatoren der Gemeinschaftsaktion von Ortschafts- und Kirchengemeinderat verstehen die das Projekt als Pilotprojekt, das zum Nachahmen inspirieren soll.

Zum Gelingen des Auftakt-Abends steuerte der Jugendchor zwei schöne Lieder bei. Bei Getränken und Laugengebäck aus der Bäckershand von Helmut Thieringer ließen die Besucher den Abend miteinander im Gespräch ausklingen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

1 Kommentar

1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rudi
5 Jahre her

Ob da der Dietinger Bürgermeister auch anwesend war??

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
9.1 ° C
11.1 °
8.5 °
71 %
2.9kmh
100 %
Mi
8 °
Do
9 °
Fr
4 °
Sa
5 °
So
6 °