- Anzeigen -

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

(Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

(Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...
15.6 C
Rottweil
Dienstag, 26. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Stimmung im Keller? Gehen Sie trotzdem einkaufen. Vor Ort.

    (Meinung). Die Läden haben wieder geöffnet. Wir haben das vor gut 14 Tagen mit Freude vermeldet. Da war Erleichterung zu spüren, Aufschwung....

    Rathaus Lauterbach erhält AMEGAN Desinfektionsspender

    (Anzeige). Aufgrund der aktuellen Situation überreichte Thomas Nagel der Gemeindeverwaltung Lauterbach vier AMEGAN Desinfektionsspender. Die Firmenkonstellation team-for-automation, Thomas Nagel aus Schramberg-Sulgen, Industrielle...

    Stiftung St. Franziskus will minderjährigen Flüchtlingen helfen

    Während die Politik zögerte oder abwiegelte, während Rottweiler Stadträte sich mal für (SPD+FFR) mal gegen (AfD, FDP) die weitere Aufnahme von Flüchtlingen aussprechen, handelt die Stiftung St. Franziskus mit Sitz in Schramberg-Heiligenbronn. Man wolle bis zu 50 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufnehmen, teilte das Unternehmen am Dienstagnachmittag mit.

    Die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn betrachtet es nach eigenen Angaben als humanitäres und christliches Gebot, Menschen in Not zu helfen. Vor dem Hintergrund der sehr angespannten Flüchtlingssituation auf den griechischen Inseln, in der syrischen Region Idlib und an der türkisch-griechischen Grenze bietet die Stiftung den zuständigen Verwaltungen und der Landesregierung in Stuttgart an, bis zu 50 besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufzunehmen. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in einer Pressemitteilung mit.

    „In Griechenland und Syrien sitzen Tausende Migranten in überfüllten Flüchtlingslagern und unter unwürdigen Bedingungen fest. Insbesondere Kinder und Jugendliche leiden unter der Situation vor Ort. Ihre Sicherheit, die Versorgung und die Gesundheit sind dort nicht gewährleistet. Für Kinder hat dies besonders gravierende Folgen. Sie betrachten wir als besonders schutzbedürftig. Als Stiftung wollen wir deshalb ein Signal setzen und bis zu 50 Kindern Hilfe und Unterstützung gewähren“, erläutert Vorstandsmitglied Dr. Thorsten Hinz das Angebot der Stiftung.

    Die Kinder- und Jugendhilfe der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn, die bereits während der Flüchtlingswanderungen 2015 minderjährige Geflüchtete aufgenommen hatte, sieht sich gut vorbereitet, um erneut zu helfen. Die Stiftung will damit auch die Bundesregierung unterstützen, die aktuell ihre Bereitschaft bekundet hat, bis zu 1500 minderjährige besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufzunehmen.

    Der Vorstand wünscht sich in dieser Frage ein stärkeres Engagement der Landesregierung in Stuttgart: Sie solle dem Beispiel Schleswig-Holsteins folgen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther erklärte kürzlich die Bereitschaft seines Landes, minderjährige Flüchtlinge aus griechischen Lagern aufzunehmen.

    „Wir plädieren dafür, dass die Politik nicht wegschaut, sondern auf Grundlage der Menschenrechte konkrete Maßnahmen vereinbart, die allen Beteiligten helfen“, unterstreicht Vorstandskollege Stefan Guhl. „Nur durch geordnete Verfahren und klare Verantwortlichkeiten ließen sich weitere Zuspitzungen für die betroffenen Menschen vermeiden.“, so Stefan Guhl.

    Die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn ist eines der größten sozialwirtschaftlichen Unternehmen in Baden-Württemberg mit Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Behinderungen, für alte und pflegebedürftige Menschen sowie für Kinder und Jugendliche und deren Familien. Knapp 2500 Mitarbeiter unterstützen rund 6000 Klienten.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    HGV Schramberg diskutiert mit Landtagsabgeordnetem Karrais über die aktuelle Situation

    Der Landtagsabgeordnete Daniel Karrais interessierte sich bei einem Besuch und Austausch mit dem HGV Schramberg und Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr für die Situation des Einzelhandels...

    Badisch-Schwäbischer Erfindergeist: Sonderausstellung in Schramberg

    Mit der Wankel-Sonderausstellung soll der Wankelmotor mit seinen zahlreichen, verschiedenen Anwendungsbereichen von seiner frühen Entwicklung durch den badischen Erfinder Felix Wankel zusammen mit der...

    Knast oder nicht?

    Ein 26-Jähriger aus Wellendingen - vorbestraft unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Führerschein - setzte am Dienstag alles auf...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    "Im Sommer wird mein Betrieb sterben": Das denken Unternehmer über den Lockdown und die Corona-Krise

    Nach den beiden Umfragen unter unseren Lesern haben wir uns gefragt: Wie geht es Unternehmern und Selbstständigen in der Krise? Wir haben...

    Schweizer: Produktionsstart in China 

      Nach eineinhalbjähriger Bauzeit startete vor wenigen Tagen die Produktion im neuen High-Tech Leiterplatten Werk in Jiangsu/China. Bisher hat Schweizer in den neuen Standort etwa...

    Desinfektionsmittelspender für die Feuerwehr

    WELLENDINGEN-WILFLINGEN - Die Feuerwehr Wilflingen und Wellendingen durften kürzlich eine - vor allem in diesen Zeiten - großzügige Sachspende in Empfang nehmen....

    Gasaustritt: Rettungskräfte im Einsatz

    Rottweil. Bei Straßenbauarbeiten hat ein Bagger am Vormittag gegen 8.30 Uhr eine Gasleitung beschädigt. Gas trat aus. Die Rettungskräfte waren im Einsatz.

    Covid-19: NRWZ.de-Umfrage unter Unternehmern

    Unsere Leser haben wir bereits zweimal gefragt - wie es ihnen in dieser Corona-Krisenzeit geht. "Wir lassen Deutschland sterben wegen einer Grippe",...

    Anmeldung zu den Pfingstgottesdiensten

    ROTTWEIL - Für die Gottesdienste am Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils um 10 Uhr im Heilig-Kreuz Münster (HK) und in der Auferstehung-Christi Kirche...
    - Anzeige -