Von links: Susi Link, Michael Steinecker, Esther Pfaff, Michael Reilich und Georg Flaig. Foto: pm

KREIS ROTTWEIL – In der aus­ver­kauf­ten Hanns-Mar­tin-Schley­er-Hal­le beim Kon­zert der Kel­ly-Fami­ly waren unter den 10.000 Fans auch Susi Link, Micha­el Stein­ecker, Esther Pfaff, Georg Flaig und ihr Betreu­er Micha­el Rei­lich von der Lebens­hil­fe im Kreis Rott­weil.

Rei­lich, Grup­pen­lei­ter bei der Lebens­hil­fe im Kreis Rott­weil gGmbH orga­ni­sier­te die­se Kon­zert­rei­se für die vier Kel­ly-Fans mit Han­di­cap und bescher­te damit den Musik­be­geis­ter­ten einen gran­dio­sen Abend. Schon auf der Fahrt nach Stutt­gart träl­ler­ten sie gemein­sam die Kel­ly-Titel im Auto, um so rich­tig in Stim­mung zu kom­men.

Susi Link mein­te ganz hin­ge­ris­sen “Eine tol­le Akus­tik und ein­ma­li­ge Atmo­sphä­re in die­ser gro­ßen Hal­le“ und Kel­ly-Fan Micha­el Stein­ecker fand den Abend ein­fach „Fan­tas­tisch, vor allem dass ich auch sit­zen konn­te“.

Die Come­back-Tour­nee der Kel­lys ist wirk­lich gelun­gen und Georg Flaig sag­te über­wäl­tigt „Beim nächs­ten Mal bin ich wie­der dabei“. Esther Pfaff ist inzwi­schen sehr kon­zert­erfah­ren und äußer­te sich abschlie­ßend beim gemein­sa­men Essen „Es hat so viel Spaß gemacht heu­te“.

Die vier Kel­ly-Fans unter­hiel­ten sich noch am nächs­ten Mor­gen ange­regt über den erleb­nis­rei­chen Abend und waren sich einig, dass es unbe­dingt ein nächs­tes Mal geben muss.