- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...
18.3 C
Rottweil
Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    Verkehrssicherheitstage an den Rottweiler Berufsschulen

    ROTTWEIL – Zum wiederholten Mal wurden die Klassenzimmer und Werkstätten der Erich-Hauser-Gewerbeschule und der Nell-Breuning Schule zweckentfremdet, um den Schülerinnen und Schülern an zwei Tagen vielfältige Informationen und Stationen rund um das Thema Verkehrssicherheit anzubieten.

    Junge Fahrer seien laut Jürgen Stöhr vom Polizeipräsidium Tuttlingen im Straßenverkehr besonders gefährdet. Nach wie vor sei die Altersgruppe der sogenannten Jungen Fahrer (18 bis 24 Jahre) überdurchschnittlich häufig am Unfallgeschehen beteiligt. Obwohl sie nur einen Bevölkerungsanteil von etwa neun Prozent ausmachen, verursachen junge Fahrer jeden fünften Pkw-Unfall mit Personenschaden. Fehlende Erfahrung und Ablenkung durch beispielsweise Handys seien die Hauptursachen und genau hier setzen die Verkehrssicherheitstage der Verkehrsprävention an. Und wenn diese Tage „nur einen Verkehrstoten verhindern, sind sie sinnvoll investierte Zeit“, sagte Ulrich Effenberger, der 2. Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Rottweil, in seiner Begrüßungsansprache.

    Rund 340 Schülerinnen und Schüler aus 16 Klassen der verschiedenen Schulformen erhielten die Gelegenheit, an den unterschiedlichsten Stationen ihre Reaktionsschnelligkeit, ihr Sehvermögen und ihr Verhalten in Fahrsimulatoren zu testen. In kurzweiligen Vorträgen wurden sie über die Gefahren im Straßenverkehr gerade in Bezug auf ihre Situation als ungeübte Fahrer sowie zum Thema Sucht aufgeklärt. Beim DRK konnten sie einen Blick in einen Rettungswagen werfen und Erste-Hilfe-Maßnahmen unter Zuhilfenahme eines Defibrillators durchführen, natürlich nur an einer Reanimations-Übungspuppe. Schließlich konnten die Schülerinnen und Schüler Unfallsituationen im Überschlagssimulator oder im Gurtschlitten hautnah miterleben. So wurde ihnen vor Augen geführt, wie wichtig ein gut sitzender Sicherheitsgurt ist. Auch die Erfahrung, welche Kräfte bereits bei einem Aufprall mit 15 km/h auf den Körper wirken, sorgten für das eine oder andere Aha-Erlebnis und werden sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.

    Neben Polizei, DRK, AOK, Fachstelle Sucht Rottweil und Gesundheitsamt trugen vor allem die ehrenamtlichen Vertreter der Kreisverkehrswacht Rottweil mit zahlreichen Stationen zu der erfolgreichen Veranstaltung bei. So organisierten und finanzierten sie vor allem die Stationen Überschlagsimulator, Gurtschlitten, Gurt-/Aufprallsimulator, Fahrsimulatoren und Rauschbrillenparcours.

    Dass das Angebot der Verkehrsprävention von den Schülerinnen und Schülern dankbar angenommen wurde, zeigte sich in der aufmerksamen Teilnahme, aber auch in der Tatsache, dass sich viele Schülerinnen und Schüler für diesen Tag bedankten. Auch die Kolleginnen und Kollegen beider Schulen sind sowohl allen Helfern dankbar, als auch der Organisatorin Beate Klinger, Verkehrsbeauftragte der Nell-Breuning Schule, sowie Tobias Lösing, Lehrer an der Erich-Hauser-Gewerbeschule. Und weil das Fazit sehr positiv ausfiel, hoffen alle Beteiligten der beiden Schulen auf die fachkundige und engagierte Unterstützung bei den nächsten Verkehrssicherheitstagen an den Rottweiler Berufsschulen in zwei Jahren.

     

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Liebe Kunden, bestellen Sie von Montag bis Samstag bequem am Vortag der Abholung bis 16:00 Uhr telefonisch oder per Email…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 473
    3D Visualisierung

    3D Visualisierung

    3D Visualisierung
    Montag, 4. Mai 2020
    Aufrufe: 4

    FONTANA di SECCO - Mietservice Brucker

    Wir bieten für die Party NACH Corona mobile SECCO-Zapfanlagen an. - Planen Sie heute schon ihre Wiedereröffnungsparty! - feiern Sie…
    Mittwoch, 1. April 2020
    Aufrufe: 18

    Flower-Power für alle in Schramberg

    Die Natur steht in voller Blüte. Auch in Schramberg grünt es bunt und üppig. "Zehn bunte Blumentöpfe in der Fußgängerzone sollen auch in Corona-Zeiten...

    2500 Gratis-Essen in Rottweil

    Mehr als 2500 Mahlzeiten wurden ausgegeben, Bedürftige und Menschen der Risikogruppe während der „Corona-Hochphase“ verpflegt - jetzt endet die Aktion „Essen für...

    IHK prüft künftige Ausbilder digital

    Seit Februar dieses Jahres nimmt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung an Tablets ab. „Das ist ein wichtiger Schritt...

    Glanzlicht der neuen Sonderausstellung wurde angeliefert

    Ein Glanzlicht der kommenden Sonderausstellung des Auto- und Uhrenmuseums in Schramberg - „Badisch-Schwäbischer Erfindergeist - der Wankelmotor: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft“...

    Kreis Rottweil: Deutlich mehr Sperrmüll und Kartonagen während Corona-Krise

    Die Corona-Krise hat auch deutliche Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft. Im Landkreis Rottweil kann derzeit deshalb der reguläre Zeitraum von maximal vier Wochen...

    Die Volkshochschule Schramberg startet nach den Pfingstferien wieder mit breitem Angebot an Sprachkursen

    Nachdem in den Integrations- und Deutschkursen bereits am 18. Mai wieder unterrichtet wird, dürfen nun ab 15 Juni auch alle anderen Sprachkurse fortgesetzt werden....

    Tennenbronn: Martin Grießhaber bietet Online-Mühlenführung

    Die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald-Mitte/Nord sind von der Corona Pandemie genauso betroffen, wie die Gastronomie oder die Tourismusbranche. Nachdem der Naturerlebnistag schon recht früh...

    Schramberg: Unfall mit 14.000 Euro Schaden

    Ein 60-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer fuhr am Mittwoch gegen 9.30 Uhr in der Weihergasse auf einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden BMW eines 73-Jährigen auf. Durch die...

    Corona-Pandemie: Bolzplätze nach Pfingsten wieder auf

    Die Landesregierung hat als weitere Lockerung  der Corona-Schutzmaßnahmen angekündigt, dass ab 2. Juni die Bolzplätze wieder öffnen dürfen. Auch in Schramberg bereitet der Bauhof die...

    Heckler und Koch kontra Betriebsrat: Einigung vor Arbeitsgericht

    Nach jahrelangem Streit haben der  stellvertretende Betriebsratsvorsitzende von Heckler und Koch (HK), Martin Stussak, und der Oberndorfer Waffenhersteller sich auf einen Vergleich geeinigt. Stussak...
    - Anzeige -