Volksbank Deisslingen zeichnet Ortssieger des 48. Jugendwettbewerbs aus

Judith Ilg zeichnet Deißlinger Sieger des 48. Jugendwettbewerbs aus. Foto: pm

DEISSLINGEN — „Erfind­un­gen verän­dern unser Leben“ lautete das Mot­to des 48. Inter­na­tionalen Jugendwet­tbe­werbs und forderte Kinder und Jugendliche dazu auf, sich kreativ mit dem The­ma Erfind­un­gen auseinan­derzuset­zen. 161 Bilder und 111 Qui­zlö­sun­gen wur­den bei der Volks­bank Deisslin­gen zum Jugendwet­tbe­werb ein­gere­icht und so war es für die Jury keine leicht Auf­gabe, unter den Arbeit­en die Besten auszuwählen.

Doch jet­zt ste­hen die Gewin­ner­in­nen und Gewin­ner auf Ort­sebene fest und Judith Ilg von der Volks­bank Deisslin­gen kon­nte bei der Siegerehrung den strahlen­den Preisträgerin­nen und Preisträgern grat­ulieren und ihre Preise und Urkun­den über­re­ichen.

Gewon­nen haben in der Klasse 1–2: 1. Platz Felix Michael Spadinger, Grund­schule Lauf­fen Kl. 2, 2. Platz Eric Brun­ner, Grund­schule Lauf­fen, Kl. 2, 3. Platz Niklas Zöphel, Grund­schule Lauf­fen Kl. 1, In der Klasse 3–4: 1. Platz Philipp Joel Marx, Grund­schule Lauf­fen, Kl. 4, 2. Platz Lau­reen Sali, Grund­schule Lauf­fen, Kl. 4, 3. Platz Ili­jana Ste­vanos­ki, Aubert-Schule Deißlin­gen Kl. 4a. In der Klasse 5–7: 1. Platz Vic­to­ria Kusoglu GMS Eschach-Neckar Kl. 7b, 2. Platz Julian Motz, GMS Eschach-Neckar Kl. 7a, 3. Platz Bekim Abazi, GMS Eschach-Neckar Kl. 6b.

Beim örtlichen Quiz gewan­nen Louis Faul­haber, Aubert-Schule Deißlin­gen Kl. 4a, Rafael Gloning, Grund­schule Lauf­fen Kl. 3 und Sina Schmeh, Aubert-Schule Deißlin­gen Kl. 2b.

Alle prämierten Bilder wur­den bere­its nach Suttgart weit­ergeleit­et. Dort find­et Anfang April die Bew­er­tung auf Lan­desebene statt. Kön­nen sie auch dort die Jury überzeu­gen kom­men sie anschließend in die Bun­de­sauswahl nach Berlin.

Judith Ilg bedank­te sich bei allen Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer für die Wet­tbe­werb­sein­re­ichun­gen und ins­beson­dere auch bei den Lehrerin­nen und Lehrern der örtlichen Schulen, die diesen Wet­tbe­werb mit großer Moti­va­tion unter­stützt haben.

Die Ausstel­lung der Bilder ist bis zum 17. April in den Schal­ter­räu­men der Volks­bank in Deißlin­gen und vom 23. April — 4. Mai in Lauf­fen zu sehen.