NRWZ.de, 19. Juli 2022, Autor/Quelle: Pressemitteilung (pm)

Wechsel an der Spitze der CDU-Kreistagsfraktion

ROTTWEIL – Der Villingendorfer Bürgermeister, Marcus Türk, ist seit Juli neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag des Landkreises Rottweil. Der bisherige Fraktionschef, Rainer Hezel, hat diese Funktion auf eigenen Wunsch nach elfjähriger erfolgreicher Tätigkeit und nach einstimmiger Wahl, an den Fraktionskollegen Marcus Türk übergeben.

Sein Kreistagsmandat sowie die Funktionen des Sprechers der CDU-Fraktion im gemeinsamen Ausschuss Verwaltungsgebäude, im Ausschuss für Umwelt und Technik sowie im Betriebsausschuss Eigenbetrieb Abfallwirtschaft wird Rainer Hezel weiterhin innehaben. In einer Sitzung der CDU-Fraktion erfolgte jüngst die Übergabe der Amtsgeschäfte.

Dies nahm Hezels bisheriger Stellvertreter und langjähriger Wegbegleiter, Herbert Halder, zum Anlass, dem bisherigen Fraktionschef für seine langjährige und überaus erfolgreiche ehrenamtliche Arbeit zu danken. In seiner Laudatio ging Halder auf einige markante Themenbereiche ein, welche während der Zeit des Vorsitzes von Rainer Hezel auf der Agenda des Kreistages standen.

Sein Nachfolger, Marcus Türk, bedankte sich bei Hezel für dessen Bereitschaft, ihn insbesondere während der Anfangszeit seiner neuen Herausforderung bei Bedarf noch zu unterstützen. Ebenso stehen Herbert Halder und Stefan Hammer dem neuen Vorsitzenden als erster beziehungsweise zweiter Stellvertreter weiterhin zur Seite.

Die CDU-Fraktion ist mit 13 von 47 Kreisräten die größte Fraktion im Rottweiler Kreisgremium. Türk zeigte sich nach seiner Wahl erfreut: „Es ist für mich eine große Ehre, dass ich als jüngstes Mitglied des Kreistages zukünftig der größten Fraktion vorstehen darf und ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit den anderen Fraktionsvorsitzenden und den weiteren Kreisrätinnen und Kreisräten“.

Wechsel an der Spitze der CDU-Kreistagsfraktion