Weihnachtsliedersingen mit Project 5: Diesmal kamen 350 Euro für das Hospiz in Spaichingen zusammen. Foto: Moni Marcel

DEISSLINGEN – Bereits zum zwei­ten Mal luden „Pro­ject 5” am Hei­lig Abend zum Weih­nachts­lie­der­sin­gen an den Gup­fen ein. Und wie­der mutier­te das Bus­war­te­häus­le zum Minia­tur-Kon­zert­saal und Glüh­wein­hütt­le, als die nun nur noch vier Mädels – eine lebt inzwi­schen in Chi­na – und ihr Key­boar­der And­re mit den vie­len Besu­chern zusam­men die Weih­nachts­klas­si­ker von „Ihr Kin­der­lein kom­met” über „Oh Tan­nen­baum” bis „Stil­le Nacht” san­gen.

Eine klei­ne, spon­ta­ne Zuga­be war „Last Christ­mas”, und bei Kin­der­punsch und Glüh­wein konn­te man hier schon etwas Weih­nach­ten vor­fei­ern. Schön auch das Ergeb­nis aus der Spen­den­kas­se: 350 Euro gehen an das Hos­piz in Spai­chin­gen.