Weiterer Coronavirus-Fall im Landkreis Rottweil

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Am Freitagabend wurde im Landkreis ein weiterer Coronavirus-Fall (Corona Virus SARS- CoV-2) nachgewiesen, der dritte bislang im Landkreis. Das meldete das Landratsamt am Samstagmorgen.

Damit gibt es nun zwei akute Fälle. Der erste Fall, ein 32-Jähriger, ist zwischenzeitlich aus der Klinik entlassen worden.

Nun handelt es sich um eine 28-jährige Frau aus dem Kreisgebiet, die sich mit weiteren Personen Anfang März in Österreich aufgehalten hat, so das Landratsamt. Die Betroffene habe seit dem 10. März Symptome und wurde im Testzentrum des Gesundheitsamtes Rottweil am 12. März positiv getestet.

Die erkrankte Person befindet sich in häuslicher Absonderung. Das Gesundheitsamt stehe mit der Erkrankten in Verbindung, ermittele die Kontaktpersonen und treffe weitere erforderliche Maßnahmen, teilte das Landratsamt mit.

Derzeit (Stand: 13. März) gibt es 569 bestätigte Corona-Fälle in Baden-Württemberg. Drei Menschen starben an der Infektion, so die Behörden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
9 ° C
10.1 °
8.9 °
81 %
1.6kmh
100 %
Mo
8 °
Di
6 °
Mi
8 °
Do
11 °
Fr
9 °