Start Landkreis Rottweil Wintereinbruch: Schneeräumer stürzt, Autofahrer prallt gegen Baum
Foto: SDMG/Maurer
Foto: SDMG/Maurer

Wintereinbruch: Schneeräumer stürzt, Autofahrer prallt gegen Baum

Der Win­ter­ein­bruch vom Mon­tag hat sei­ne ers­ten Opfer. Es kam zu LKW-Staus, weil die Fahr­zeu­ge etwa zwi­schen Schram­berg und Sul­gen nicht wei­ter kamen, und zu vie­len klei­ne­ren Unfäl­len. Zudem wur­de ein Fah­rer bei einem schwe­ren Unfall auf schnee­glat­ter Fahr­bahn bei Sulz schwer ver­letzt. Und in Flu­orn stürz­te ein klei­ner Schnee­räu­mer einen Hang hin­ab.

Schwe­rer Unfall bei Sulz. Foto: SDMG/Maurer

Bei einem schwe­ren Unfall beim Sul­zer Stadt­teil Berg­fel­den ist ein Auto­fah­rer schwer ver­letzt wor­den. Der Fah­rer war offen­bar gegen 17.30 Uhr bei leich­tem Schnee­fall kurz nach der Orts­aus­fahrt Berg­fel­den zu schnell unter­wegs gewe­sen. Sein Wagen kam ins Schleu­dern und von der Stra­ße ab. Dann prall­te das Auto gegen einen Baum. Bei die­sem Auf­prall wur­de der Fah­rer schwer ver­letzt.

Foto: SDMG/Maurer

Beim Ver­such, eine schma­le stei­le Stra­ße zu räu­men, ist in Flu­orn im Kreis Rott­weil ein klei­nes Streu­fahr­zeug abge­stürzt. Es war an der Unfall­stel­le offen­bar so glatt, dass das Fahr­zeug der Gemein­de Flu­orn-Win­zeln den Halt ver­lor. Der Fah­rer des Räum­fahr­zeugs wur­de ers­ten Mit­tei­lun­gen zufol­ge nicht ver­letzt. Ein Kol­le­ge mit einem Rad­la­der und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr kamen ihm zu Hil­fe.

Über wei­te­re Unfäl­le und auch Behin­de­run­gen ist in der Face­book-Grup­pe „Stra­ßen­ver­hält­nis­se im Kreis Rott­weil” berich­tet wor­den. „Sul­gen hoch hän­gen die LKWs”, hieß es dort etwa. Und: „Unfall zwi­schen Schram­berg und Schiltach (Hin­ter­le­hen­ge­richt – von Rich­tung Schram­berg nach Schiltach).” Ein Bericht der Poli­zei zur Ver­kehrs­si­tua­ti­on liegt zur Stun­de nicht vor.