8.9 C
Rottweil
Montag, 17. Februar 2020

Zimmern: Unbekannte beschädigen nachts gleich zehn Autos

Auch in Rottweil hat jemand zu viel Energie

Gar keine schöne Bescherung: Unbekannte haben in der Nacht zum ersten Weihnachtsfeiertag in Zimmern ob Rottweil gleich zehn geparkte Wagen beschädigt. Das lässt die Polizei lamentieren.

„Wohin nur mit der ganzen ach so mutigen Kraft und dem vorhandenen Übermut …“ Mit diesem Lamento beginnt eine Meldung des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Was der Beamte aus der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit hier wahrnehmbar genervt einleitet: Unbekannte Täter haben in den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtsfeiertages mehr als zehn geparkte Autos in der Horgener Straße und in der Straße „Im Wasen“ in Zimmern mutwillig beschädigt.

Vorwiegend zerstachen die Unbekannten an den abgestellten Wagen unterschiedlicher Hersteller und an einem Anhänger die Reifen. Teilweise wurden die zu beiden Straßenseiten abgestellten Autos auch zerkratzt.

Die Polizei Rottweil (0741 477-0) ermittelt nun wegen den unsinnigen Sachbeschädigungen und sucht dringend Zeugen.

In Rottweil hat ein unbekannter Täter in den frühen Morgenstunden des Sonntags, in der Zeit zwischen Mitternacht und 0.30 Uhr, ein vor der Hochmaiengasse Nummer 8 abgestelltes Auto mutwillig mit Fußtritten beschädigt. Zudem schlug der Unbekannte an einem Hut- und Accessoire-Laden zu Beginn der Hochmaiengasse eine Scheibe ein. Hinweise zu diesem Vandalismus oder zu dem derzeit noch unbekannten Täter nimmt die Polizei Rottweil (0741 477-0) entgegen.

 

Mehr auf NRWZ.de