Zusammenhalten in Corona-Zeiten: Ortseingangstafeln fürs Zusammenhalten

Zusammenhalten in Corona-Zeiten: Ortseingangstafeln fürs Zusammenhalten

DEISSLINGEN – Originelle Orteingangstafeln, für die steht die Gruppe Kunst und Kultur (Kukus) in Deißlingen seit längerem. Nun gibt es ein neues Motiv, und zwar eines mit ganz aktuellem Bezug: Es lädt ein zum Zusammenhalten in diesen Zeiten.

„Wir haben uns für die Ortseingangstafeln ein paar Gedanken gemacht und diese zusammen mit Jürgen Bögelspacher in ein Plakat umgewandelt. Es kann ein Zeichen sein für den Zusammenhalt der beiden Ortsteile, auch in diesen schwierigen Zeiten“, sagt Jo Hengstler von den Kukus.

Etwas Symbolisches sollte es sein, das für den Abstand, der im Moment eingehalten werden sollte, steht, und trotzdem etwas Verbindendes der beiden Ortsteile als Botschaft zeigt. „Da Abstand angesagt ist, passt unsere Serie mit den zwei Personen aus den jeweiligen Ortsteilen im Moment nicht, denn das bedeutet ja körperliche Nähe.“

Es gehe darum, dass man besonders in schweren Zeiten zusammenhalten muss, so Hengstler. „Das gilt unter anderem für die Familie, den Arbeitsplatz und eben auch für die Beziehung der Bürger. Auch wenn Begegnungen nicht möglich oder nur eingeschränkt möglich sind, sollte das Gefühl der Zusammengehörigkeit nicht darunter leiden.“

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 5. Mai 2020 von Moni Marcel (mm). Erschienen unter https://www.nrwz.de/kreis-rottweil/zusammenhalten-in-corona-zeiten-ortseingangstafeln-fuers-zusammenhalten/263506