Abwechslungsreiches Adventskonzert mit einem Abschied

Liederkranz Zimmern

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Mit dem Lied „Zünd das Licht an“ zogen die Chöre des Gesangvereins Liederkranz Zimmern mit Kerzen in die Kirche ein. Eine wunderbare besinnliche Einstimmung zum Beginn ihres Adventskonzerts.

Zimmern – Ralf Hengge begrüßte die Besucher im Namen der Kirchengemeinde. Vorsitzende Ursula Berner gegrüßte ebenfalls die Besucher und führte auch während des Konzertes mit besinnlichen Gedichten durch das Programm.

Der Kinderchor unter der Leitung von Megan Baddley begann. Mit großer Begeisterung und Freude sangen die Kinder. Das Quartett Ursula Wöhrle, Petra Waizmann-Berger, Evi Heinemann und Ursula Berner sang den Abendsegen von Engelbert Humperdinck. Das Trio mit Manuela und Marion Heinemann sowie Nicki Jansche und der Solopart der Dirigenten Verena Natschke und Thomas Lee begeisterten.

Letzter Auftritt: Der gemischte Chor des Liederkranz Zimmern.

Der gemischte Chor zeigte mit Liedern wie „Wintertag“ und vielen anderen sein Können. Besonders im Lied „vom Flügel eines Engels“ sagt der Text viel aus.

Der Chor „TaktLos“ beendete den Part mit rhythmischen aber auch traditionellen Liedern wie „Bonse Aba“, „Weihnachtszeit“ und anderen.

„TaktLos“ wird weiter sein Publikum erfreuen.

Vor dem Abschlusslied „Fröhliche Weihnacht“ hieß es Abschied nehmen vom Stammchor, der leider besonders wegen Mangels an Männern den Probenbetrieb einstellen muss und daher auch keine Auftritte mehr machen kann. Der zweite Vorsitzende Vorstand Till Sauer sagte Danke für die vielen Jahre der aktiven Zeit. Überrascht wurde der Chor mit einem selbstgebastelten Geschenk und einer Rose von „TaktLos“ und vom Verein mit einer Flasche Wein. Besonders hervorzuheben das Etikett, gemalt vom Künstler Raimund Selinka, der selbst seit vielen Jahren aktiver Sänger ist.

Alle waren sichtlich berührt und sehr traurig, dass nun diese Ära zu Ende geht. Dankbar auch für die gemeinsame Zeit und den Zusammenhalt.

Der Chor „TaktLos“ bleibt weiterhin bestehen und wird mit Auftritten erfreuen.

Beim Konzert war für jeden was dabei und wurde am Ende mit viel Applaus belohnt.

An Heiligabend singt der Männerchor ab 14 Uhr auf dem Friedhof. Der gemischte Chor begleitet am 26. Dezember den ökumenischen Gottesdienst in der Zimmerner Kirche St. Konrad (Beginn 10.15 Uhr).

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6.3 ° C
8 °
3 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
6 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
9 °
Sa
6 °