Benedikt Schäfer, Rudi Schäfer und Benedikt Moser (von links) musizieren zur Marktzeit. Foto: pm

SCHRAMBERG (pm) – Am Sams­tag vor dem ers­ten Advent, am 2. Dezem­ber beginnt wie­der der Rei­gen der Advents­mu­si­ken zur Markt­zeit. Von 11.30 Uhr bis 12 Uhr musi­zie­ren Bene­dikt Schä­fer, Vio­lon­cel­lo, Bene­dikt Moser, Kon­tra­bass und Rudi Schä­fer, Orgel in der Sankt Maria Kir­che.

Am Sams­tag, 9. Dezem­ber sind die Schwes­tern aus dem Klos­ter Hei­li­gen­bronn zu Gast. Das Fri­din­ger Vocal­ensem­ble gestal­tet die Advents­mu­sik am 16. Dezem­ber 2017 und die Gre­go­ria­nik­scho­la zusam­men mit Ame­lie Golm, Saxo­phon und Doro­thee Golm, Block­flö­te am 23. Dezem­ber.

Vie­le Got­tes­diens­te in der Advents­zeit sind musi­ka­lisch beson­ders anspre­chend gestal­tet. Dar­über infor­miert ein Falt­blatt, das in den Kir­chen Sankt Maria und Hei­lig Geist aus­liegt. In der Vor­abend­mes­se am Sams­tag, 2. Dezem­ber um 18.30 Uhr in Hei­lig Geist musi­zie­ren Sig­rid Lerch, Block­flö­te und Mag­da­le­ne Lerch, Vio­li­ne. Im Sonn­tags­got­tes­dienst am 3. Dezem­ber 2017 um 10 Uhr in Sankt Maria singt die Frau­en­scho­la.