Christoph Neuhaus Foto: Sven Goetz

In der gemeinsame Konzertreihe „With a little Help from my Friends“ des Schramberger Kulturbesenvereins und der Szene 64, trifft am kommenden Freitag,  7. August der Schramberger Ausnahme-Saxophonist Arno Haas auf den Stuttgarter Gitarristen Christoph Neuhaus.

Der Musiker Neuhaus gilt als vielseitiger Charakter mit Ecken und Kanten, rauhen und glatten Seiten. Überall, wo er musiziert, hinterlässt er seine Spuren. Er spielt in Formationen wie der SWR Big Band, dem SWR Radiosinfonieorchester Stuttgart, der European Masterclass Big Band, bei Ack van Rooyen, und er spielte bei Peter Herbolzheimer. Nebenbei erhielt er die Auszeichnung des Landesjazzpreis BW  sowie ein Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Arno Haas Foto: pm

Das kleine, feine Open-Air-Konzert auf dem Parkplatz in der Geißhalde oberhalb des Schramberger Kulturbesen beginnt um 20.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Karten für die Veranstaltung mit Sitzplatzreservierungen sind unter der Nummer0160/92065214 oder direkt an der Abendkasse erhältlich.