13.5 C
Rottweil
Montag, 6. April 2020
Mehr

    Auszeichnung für Rottweiler Fotokünstler

    ROTTWEIL – Chirurg und Fotokünstler Uwe Glatz aus Rottweil kann sich über eine neue Anerkennung freuen. Seine Kunst-Edition „Wasser und Licht“ wurde für den Kunstkatalog 2020 des Kunstversandhauses „Ars Artis“ nominiert.

    Das Unternehmen mit Sitz in Feldkirchen (Kärnten) zählt zu den größten Kunstversandhäusern in Österreich. ARS ARTIS geht mit dem Leitsatz „Der Weg zur Kunst“ von der Überlegung aus, dass Kunstwerke ihren Platz nicht nur in Museen und Galerien haben, sondern auch im täglichen Umfeld der Menschen. Die renommierten Kunstexperten haben es sich zur Aufgabe gemacht, eine Verbindung zwischen Künstlern und Kunstfreunden zu schaffen. Sie präsentieren die Werke der akkreditierten Künstler im gesamten deutschsprachigen Raum. So liegt der Kunstkatalog „Ars Artis“ unter anderem in vielen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandlungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg aus.

    .
    „Diese Nominierung ehrt mich“, freut sich der in Villingen geborene Glatz. „Zeigt sie doch das große Interesse an meinen Werken.“ Seine 12 außergewöhnlichen Kunstfotographien sind zurzeit noch im Rahmen einer Dauerleihgabe in der Helios Klinik Rottweil zu sehen. Weitere Ausstellungen sind in Planung.

    - Anzeige -

    Newsletter

     

    -->

    Mehr auf NRWZ.de