Barocke Kammermusik in der Predigerkirche

ROTTWEIL – Das letzte Konzert in der Reihe der „Rottweiler Orgelkonzerte“ findet am kommenden Samstag, 19. Oktober um 19.30 Uhr in der Predigerkirche statt. Unter dem programmatischen Titel „Affetti Italiani“ musizieren die Rottweiler Künstler Katrin und Carsten Lorenz zusammen mit der bis vor kurzem ebenfalls hier wohnhaften japanischen Cellistin Izumi Fujii.

Auf dem Programm steht barocke Kammermusik, die entweder direkt aus Italien stammt oder aber ihren italienischen Einfluss nicht verleugnen kann. Neben den ‚echten‘ Italienern Vivaldi, Sammartini und Mancini erklingt eine Orgelbearbeitung der Geigensonate BWV 1023 von J.S.Bach sowie sprudelnd-dramatische Kammermusik von G.Ph.Telemann. Dabei mischen sich die beteiligten Instrumente immer wieder neu zusammen, mit oder ohne Flöte, und auch Orgel und Barockcello erklingen manchmal solistisch, manchmal begleitend, so dass ständig neue Klangkombinationen entstehen. Carsten Lorenz wird auf dreierlei Tasteninstrumenten spielen: Auf der Hauptorgel von Peter Vier, auf der Truhenorgel von Wolfram Stützle, die in diesem Jahr 20- jähriges Jubiläum feiert und auf dem Cembalo. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird am Ausgang gebeten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de