Bernd Gieseking: Früher habe ich nur mein Motorrad gepflegt

ROTTWEIL – Bernd Gieseking gastiert in der Reihe Lachen besiegelt am Samstag, 19. Oktober ab 20 Uhr im Musikpavillon der Konrad-Witz-Schule in Rottweil.

Wie ein Sohn tapfer versucht, sich um seine alten Eltern zu kümmern. Kabarett von Sohn und Eltern, herrlich komisch, mit einem dramatischen Beginn: Der alte Vater ist gestürzt: „Serienrippenbruch“. Bernd Gieseking wird klar, dass er sich um seine alten Eltern kümmern muss. Aber wie? Ins Häuschen zu ziehen wäre zu nah, so stellt er einen Wohnwagen in den Garten, um in Haus und Hof zu helfen. Er merkt aber schnell: Die Eltern sind fitter als befürchtet und er selbst langsamer als gedacht.

Ein sehr humorvolles wie rührendes Programm über das Erwachsenwerden als Erwachsener, über das Altwerden und über das Alt sein der eigenen Eltern, über Freundschaft, Liebe und Fürsorge.

Karten gibt es in der Musikbox Hauptstr. 47, Rottweil, oder unter der Nummer 0741-9422305 und an der Abendkasse ab 19:30 Uhr.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de