Mr. JB Jochen Braun. Foto: pm

ROTTWEIL – Ein viel­sai­ti­ges Blues Pro­jekt der Extra­klas­se brin­gen der Schwei­zer Gitar­rist, Sän­ger und Bluesharp-Spie­ler Guscht Schmid ali­as Mr. Pure Blues und der Rott­wei­ler Musi­ker Jochen Braun (Mr. JB) am Sams­tag, 18. Novem­ber ab 20 Uhr auf die Büh­ne des Café am Kän­ze­le.

Im Gepäck haben die bei­den Voll­blut-Blue­ser dabei jede Men­ge neu arran­gier­ter Blues Klas­si­ker. Guscht Schmid, des­sen Stil irgend­wo zwi­schen John Lee Hoo­ker und Big Bill Broon­zy zu ver­or­ten ist, ist seit vie­len Jah­ren eine fes­te Grös­se der Nord­schwei­zer Live­sze­ne.

Zusam­men mit Jochen Braun als kon­ge­nia­lem Duo­part­ner, der sowohl an E- und Akus­tik­gi­tar­ren, als auch auf Dobros, Man­do­li­ne, Uku­le­le und Laps­teel Gui­tars über­zeugt, ver­lei­hen Mr. Pure Blues & Mr. JB den Songs einen neu­en, fri­schen Sound, der die Zuhö­rer vom ers­ten Ton an in den Bann zieht.