- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
17 C
Rottweil
Freitag, 29. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Chor und Kino in krasser Harmonie

    Subiaco plant ungewöhnlichen Kinoabend am Samstag, 25. November

    SCHRAMBERG (pm) – Der Chor Futa-Ensemble aus Villingen und die prämierte, französische Film-Tragikomödie: „Madame Marguerite – oder die Kunst der schiefen Töne“ am Samstag, 25. November um 17.30 Uhr vereint im Subiaco-Kino in Schramberg.

    "Sie werde überrascht und begeistert sein. Perfekter Gesang, vorgetragen in einer gefühlten Leichtigkeit und mit Witz und guter Laune – das ist das FUTA-Ensemble" schreiben die Veranstalter vom Subiaco in einer Pressemitteilung. Bekannt im Villinger Raum durch Konzerte, Auftritte bei den Mahnwachen der Stolperstein Initiative, inszenierten, historischen Stadtführungen und zuletzt bei den Feiern des Reformationsjubiläums. Seit Freiburger PH-Chorzeiten singt der zehnköpfige A-capella-Chor zusammen. Inzwischen sind sie an Villinger Schulen etwa als Musiklehrer tätig. Klassisch, folkloristisch, modern, rock-poppig – ihr Repertoire ist vielseitig und nie altbacken.

    Im Subiaco-Kino gehören zum einstündigen Hörgenuss insbesondere französische Chansons und schwedische Adventslieder. Nach einer halbstündigen, bewirteten Pause wird um 19 Uhr der Film „Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne“, ein Film von Xavier Giannoli gezeigt. Das verbindende Element: die Begeisterung für den Gesang.

    In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts dreht sich im Leben der wohlhabenden Französin Marguerite Dumont alles um ihre Leidenschaft für die Oper. Sie tritt vor einem privaten, exklusiven, Publikum auf, das ihre falschen Töne und ihre extravaganten Kostümauftritte amüsiert toleriert.

    Ausgezeichneter Film

    Von einem jungen Journalisten Lucien Beaumont entdeckt und in einem zweideutigen, wohlmeinenden Artikel beschrieben, sieht sie eine Gesangskarriere vor sich. Sie sucht zielstrebig den Auftritt auf der großen Bühne. Obwohl ihr Ehemann Georges alles daran setzt Schlimmeres zu verhindern, sieht sie sich am Ende mit der Wahrheit konfrontiert.

    Der Film basiert auf der Lebensgeschichte der reichen, musikbegeisterten Amerikanerin Florence Forster Jenkins. Von der Deutschen Film- und Medienbewertung wurde der Film mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet. Die Hauptdarstellerin Catherine Frot erhielt 2016 für ihre darstellerische Leistung den französischen Filmpreis „César“.

    - Anzeige -

    Um 17 Uhr wird das Subiaco-Kino Schramberg geöffnet. Der Eintritt zum Chorgesang des FUTA-Ensembles ist frei, der Hörgenuss wird durch Spenden honoriert. Um 19 Uhr beginnt der Film: „Madame-Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne“.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Abhol- und Lieferservice der Landbäckerei Geiger in Villingendorf

    Liebe Kunden, bestellen Sie von Montag bis Samstag bequem am Vortag der Abholung bis 16:00 Uhr telefonisch oder per Email…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 473
    E-Bike Lieferservice

    E-Bike Lieferservice

    Unsere Große Auswahl an E-Bikes und Fahrrädern liefern wir kostenfrei in Rottweil und im Umkreis von 200 Km. Top-Marken wir…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 35
    Getränke Burgbacher bietet Lieferservice

    Getränke Burgbacher bietet Lieferservice

    Getränke Burgbacher liefert diverse Getränke bis zu Ihnen nach Hause! Wir bieten euch: - Die Lieferung bequem nach Hause in…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 88

    Coronavirus: Lage im Landkreis beruhigt sich

    Dr. Heinz-Joachim Adam wirkte entspannt am heutigen Freitagmorgen. Das ist insofern beruhigend, als dass der Mann der Chef des Kreis-Gesundheitsamts ist. Und...

    Biker stürzt auf der B 27

    Am Freitagnachmittag ist ein Motorradfahrer auf der B 27 zwischen Balingen und Rottweil gestürzt. Nach ersten Informationen wurde der Biker nicht schwer...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Polizei verabschiedet Bruno Suschinski

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde beim Polizeirevier Schramberg wurde am Freitag Polizeihauptmeister Bruno Suschinski in den Ruhestand verabschiedet. Er war insgesamt 45 Jahre bei...

    Zappenduster

    Teilweise dramatische Umsatzeinbrüche, Kurzarbeit in einem nie da gewesenen Umfang und eine völlig unklare Zukunft: Für die Wirtschaft auch in der Region...

    Corona: Badschnass bleibt zu bis 1. September

    Das Hallenbad „Badschnass“  wird möglicherweise erst zum 1. September seinen Betrieb wieder aufnehmen. Die wegen des Corona-Virus derzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen schienen der großen Mehrheit...

    Schwenningen: Mutter dreier Kinder getötet – mutmaßlicher Täter in Haft

    Nach dem Tod einer 39-jährigen Frau am gestrigen Donnerstag in VS-Schwenningen (wir berichteten bereits) ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft inzwischen wegen eines Tötungsdeliktes.

    Aichhalden: Radler-Unfall im Bereich Eselbach

    Zu einem Unfall in der Nähe des Gasthauses Eselbach sind am frühen Freitagnachmittag Rettungskräfte des DRK, der Notarzt, ein Rettungshubschrauber und eine Polizeistreife ausgerückt....

    Quatsch mit Corona-Kontaktdaten, oder: Wenn Bill Clinton in einem Rottweiler Restaurant vorbei schaut

    Mit einem kann man Rottweils Landrat Dr. Wolf-Rüdiger Michel gerade richtig in Fahrt bringen: Indem man auf die Corona-Verordnungen pfeift. Vor allem...

    Schramberg-Heiligenbronn: Baucontainer aufgebrochen

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben unbekannte Täter auf dem Gelände der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn an der Bonaventura-Hauser-Straße einen im Bereich...
    - Anzeige -