Jared Rogerson aus Pinedale, Wyoming USA gastiert in der Tenne in Dunningen. Foto: pm

DUNNINGEN – Die Kol­pings­fa­mi­lie Dun­nin­gen lädt die Freun­de der Coun­try Musik zu einer Coun­try-Night ein: im „Last Hope Saloon2“ in der „Ten­ne“ spielt am Sams­tag, 15. Juni ab 20 Uhr Jared Roger­son aus Pine­da­le, Wyo­ming USA.

Sänger/Songwirter Jared Roger­son bezieht sei­ne Ide­en für sei­ne Lie­der aus der unend­li­chen Zeit, die er im Sat­tel als Cow­boy und Wrang­ler – sei­nem ande­ren Beruf  – in der wil­den Berg­welt der Rocky Moun­tains um sei­nen Wohn­ort Pine­da­le, WYO – zubringt.  Die­ses und die lan­gen Jah­re, in denen er rast­los als pro­fes­sio­nel­ler Rodeo­r­ei­ter durch den Wes­ten zog, um sei­nen Lebens­un­ter­halt zu ver­die­nen,  spie­geln die Tex­te sei­ner Lie­der wie­der – aber auch The­men wie Lie­be, Herz­schmerz, Ent­schlos­sen­heit und Her­aus­for­de­run­gen des Lebens aus Sicht einer Per­son, im „Wil­den Wes­ten“ unse­rer Tage.

Von sei­ner frü­hes­ten Jugend an hat­te er Spaß Lied­tex­te zu schrei­ben, aber erst kurz vor sei­nem Col­la­ge-Abschluß hat er sich eine Gitar­re gekauft. Die Akkor­de hat er sich über die Jah­re selbst ange­eig­net, bis ihn dann eine Rodeo-Ver­let­zung ange­trie­ben hat, sich mit Musik ernst­haf­ter aus­ein­an­der zu set­zen. Eine lan­ge Nar­be ziert sei­nen Reit­arm – nicht die Schlimms­te sei­ner Ver­let­zun­gen – aber sie ist das Zei­chen für eine ent­schei­den­de Ände­rung in sei­nem Leben. 

Nun- als selbst­er­nann­ter Bot­schaf­ter des immer noch rau­en Wes­tens – spie­geln sei­ne Auf­trit­te  Coun­try, Ame­ri­ca­na, Wes­tern und auch Folk-Musik­rich­tun­gen wider. Sei­ne drei Alben „Hea­ven“, „Dirt“ und „Peace, Love & Hor­ses“ ent­hal­ten alle Songs von ihm und fin­den im Wes­ten star­ken Anklang und sind auch regel­mä­ßig im Pro­gramm von Radio­sen­dern der west­li­chen Bun­des­staa­ten. Jared hat eine Fähig­keit ent­wi­ckelt, Men­schen bei sei­nen Auf­trit­ten mit in die Gedan­ken- und Gefühls­welt heu­ti­ger Cow­boys mit­zu­neh­men.

Der „Last Hope Saloon2“ öff­net um 17.30 Uhr sei­ne Schwing­tü­ren.