2.5 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Kul­tur Drei­klang: Ensem­ble geän­dert

Dreiklang: Ensemble geändert

-


ROTTWEIL – Das Rott­wei­ler Drei­klang-Kon­zert am Sonn­tag, 2. Febru­ar , im Son­nen­saal des Kapu­zi­ners wird nicht wie ange­kün­digt mit dem Ensem­ble Qua­tu­or fle­xi­ble statt­fin­den. Auch das Pro­gramm hat sich geän­dert.

Aus Krank­heits­grün­den spielt nicht wie ursprüng­lich ange­kün­digt das Ensem­ble Qua­tu­or fle­xi­ble. Statt­des­sen wird ein ande­res Ensem­ble mit der Inten­dan­tin der Rott­wei­ler Drei­klang-Kon­zer­­te Julia Guhl zu Gast sein: das Trio ”Ama­ne”. Julia Guhl (Kla­ri­net­te), Izu­mi Fujii (Cel­lo) und Ye Ran Kim (Kla­vier) wer­den, eben­falls ent­ge­gen der bis­he­ri­gen Pla­nung, ein rein klas­si­sches Pro­gramm zu Gehör brin­gen. Nicht weni­ger freu­en sich das Kul­tur­amt der Stadt Rott­weil und Julia Guhl auf das Kon­zert mit dem Pro­gramm­ti­tel „Roman­ti­sche Klang­wel­ten“.

 

- Adver­tis­ment -