Ein Abend unter Freunden

Anne Haigis am 12. Oktober in der Villa Junghans in Schramberg

Anne Haigis stelle eine der wenigen Sängerinnen hierzulande dar, die über die so oft beschworene, wirkliche internationale Klasse verfügt, meint der Veranstalter in einer Konzertankündgung. Was sich nicht nur an den Namen derer festmachen lasse, die bereits in den Genuss einer Zusammenarbeit mit ihr kamen, wie beispielsweise Melissa Etheridge, Eric Burdon, Tony Carey, Barry Beckett von den Dire Straits, Nils Lofgren, Wolf Maahn, Wolfgang Dauner und den Harlem Gospel Singers.

Am 12. Oktober ist Anne Haigis in der Villa Junghans in Schramberg zu erleben. Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur – sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist.

Auch die Fans ihrer deutschsprachigen Liedern kommen in den Genuss ihrer besten Songs aus dieser Zeit. Stil, Können und Ausstrahlung: In ihrem Soloprogramm nimmt sie ihre Zuhörer mit auf eine sehr persönliche musikalische Reise von ihren Anfängen bis heute. Diese Reise führt von Folksongs über ihre deutschsprachigen Rockballaden bis hin zu aktuellen und brandneuen Songs.

Ein Abend mit Anne Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme besitzt jene künstlerische Güteklasse, die den Zuhörern unvergesslich in Kopf und Herz haften bleibt. Und dann dieser besondere Zauber dank Annes ungezwungener, natürlicher Art: Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin fühlt sich nicht zuletzt deshalb auch immer an wie ein Abend unter Freunden.

Info: Villa Junghans, Bauernhofweg 25, 78713 Schramberg. Einlass ist um 18 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Reservierungen unter: weisser@villa-junghans.de und 07422 – 560 11 30

 

-->

Mehr auf NRWZ.de