Ein Rap-Video, das eigent­lich seit vie­len Mona­ten im Netz steht, wird jetzt noch­mal rich­tig Auf­trieb bekom­men. Denn es wird von Joshua (sprich: Josua) Kim­mich ange­fea­tured. „Schaut euch mal die­ses Video an”, sagt der belieb­te, jun­ge Fuß­ball­star aus Rott­weil ein­lei­tend. Es stammt übri­gens aus der Nähe: von Rap­per Gabaz aus Spai­chin­gen im Kreis Tutt­lin­gen. Des­halb sind auch ande­re bekann­te Gesich­ter zu sehen: die von Dani­el Cali­gi­uri, Mike Niidas und Ardi­an Kras­ni­qi. 

Scheiß mal auf die Male­di­ven, Du gibst Dich auch mal mit einem Ball zufrie­den”. Der Song erzählt von einem, der vom „No-Name zum Head­li­ner” wird, der die Pro­vinz der Metro­po­le vor­zieht – und er erzählt damit ein klei­nes biss­chen auch Kim­michs Geschich­te. Bezie­hungs­wei­se: hat sie vor­weg genom­men, denn das Video erschien schon Ende 2015. Kim­mich war da allen­falls auf dem Weg zum Fuß­ball­star, ein Head­li­ner aber ist er erst seit die­sem Som­mer, seit der Euro­pa­meis­ter­schaft in Frank­reich.

2015 emp­fahl Kim­mich auf sei­ner Face­book­sei­te:

Hört mal rein – Gabaz kommt aus mei­ner Hei­mat. Der Song ist echt gelun­gen – und ich durf­te sogar ein wenig mit­wir­ken. 

Gabriel "Gabaz" Gasic. Foto: privat
Gabri­el „Gabaz” Gasic. Foto: pri­vat

Mein Name ist Gabri­el Gasic, ich bin 23 Jah­re alt und kom­me aus Spai­chin­gen.” So beginnt die Nach­richt, die der jun­ge Mann am Diens­tag­mor­gen der NRWZ schickt. Er beschäf­ti­ge sich seit Jah­ren mit Rap-Musik und habe Ende ver­gan­ge­nen Jah­res „ein schö­nes Pro­jekt auf die Bei­ne gestellt,welches über Mona­te geplant und gedreht wur­de”, wie Gasic wei­ter erzählt. Die­ses Pro­jekt, das ist das Video. Und Gasic ist dort „Gabaz”, der Bär­ti­ge mit der Base­ball­kap­pe. 

Bei die­sem Pro­jekt war es mir wich­tig, beson­de­re Men­schen aus unse­rer Umge­bung auf mei­ne Sei­te zu zie­hen”, sagt Gasic wei­ter. Er habe damals den Youngs­ter und heu­ti­gen Natio­nal­spie­ler Joshua Kim­mich sowie Dani­el Cali­gi­uri vom VfL Wolfs­burg über­zeu­gen kön­nen, „die bei­de aus unse­rer Umge­bung kom­men”, erzählt Gasic aka „Gabaz”. „Bei­de sind im Video zu sehen, sowie die Rott­wei­ler Jungs Mike Niidas und Ardi­an Kras­ni­qi, der Nef­fe des ehe­ma­li­gen Box-Pro­fis Luan Kras­ni­qi.”

Ich wür­de mich sehr freu­en, wenn ihr euch das Video anschaut”, schließt Gasic in sei­ner Nach­richt an die NRWZ. „Viel­leicht wäre das eine inter­es­san­te Sache für euch.”

Wir mei­nen: Klar – auf Emp­feh­lun­gen von Joshua Kim­mich las­sen wir uns ger­ne ein. Und unter Musi­kern: Coo­le Mucke, Gabri­el! 

Hier ist das Video: