Ensembles der Musikschule Rottweil begrüßen den Frühling musikalisch

beim Konzert wird es erste Kostproben aus dem Musical „Oliver“ geben. Foto: al

ROTTWEIL – Am Sonn­tag, 18. März  begrüßt die Musik­schu­le der Stadt Rott­weil den Früh­ling mit einem Kon­zert ihrer Ensem­bles und lädt ab 17 Uhr sehr herz­lich in den Fest­saal der Gym­na­si­en (AMG) ein. In die­sem Jahr ste­hen mit dem Blä­ser­spiel­kreis, dem Strei­cher­en­sem­ble Stra­di­va­ris, dem Kam­mer­or­ches­ter sowie den Sing­krei­sen die grö­ße­ren For­ma­tio­nen im Mit­tel­punkt. Aber auch klei­ne­re Ensem­bles mit Vio­lon­cel­li, Gitar­ren, Block­flö­ten und Hör­ner tra­gen zu dem bun­ten musi­ka­li­schen Früh­lings­strauß des gut ein­stün­di­gen Kon­zerts bei.

Als krö­nen­der Abschluss wer­den die Sing­krei­se und Pro­jekt­chö­re der Gesangs­klas­se von Bir­git Wag­ner-Ruh ers­te Kost­pro­ben aus dem Musi­cal „Oli­ver“ geben. Über 70 Mit­wir­ken­de im Alter zwi­schen sechs und 70 Jah­ren berei­ten sich der­zeit auf die­ses gro­ße Herbst­pro­jekt vor.

Das Musi­cal von Lio­nel Bart, das auf dem Roman „Oli­ver Twist“ von Charles Dickens basiert, bewegt jung und alt. Der Wai­sen­jun­ge Oli­ver gerät in die raue Lon­do­ner Unter­welt zu Beginn des 19. Jahr­hun­derts und wird Mit­glied einer Die­bes­ban­de.

Das Musi­cal-Pro­jekt ent­steht in Koope­ra­ti­on von Tal­ent­werk­statt 43 und der Musik­schu­le und wird am 15. Sep­tem­ber Pre­mie­re fei­ern (Infos unter: www.talentwerkstatt43.de).

Der Ein­tritt zum Früh­lings­kon­zert der Musik­schu­le ist frei – über Spen­den für die Ensem­ble­ar­beit der Musik­schu­le freu­en sich die jun­gen Musi­ke­rin­nen und Musi­ker.