Figurative Kunst direkt von der Akademie

Studierende in der Malerei-Klasse von Prof. Cordula Güdemann stellen im Forum Kunst aus. Foto: pm

ROTTWEIL – Eloi­se Cot­ty, Yong­chul Kim, Jin­joo Lee, Clau­dia Mag­da­le­na Merk, Ales­sia Schuth, Wei­ran Wang, Johan­na Witt­wer und Ivan Zozu­lya: Sie alle studier(t)en in der Male­rei-Klas­se von Prof. Cor­du­la Güde­mann an der Staat­li­chen Aka­de­mie der Bil­den­den Küns­te in Stutt­gart. Zusam­men bestrei­ten sie die aktu­el­le Aus­stel­lung im Forum Kunst Rott­weil, die am Frei­tag, 6. Juli, um 19 Uhr eröff­net wird.

Eine wei­te­re Gemein­sam­keit: alle acht Teil­neh­mer beackern das wei­te Feld der figu­ra­ti­ven Kunst. Dabei kom­men unter­schied­lichs­te Mate­ria­li­en, Tech­ni­ken und For­ma­te zum Ein­satz: von Acryl- und Ölma­le­rei über Radie­rung und Sieb­druck hin zu Buch­ob­jek­ten aus Kera­mik, win­zigs­ten Zeich­nun­gen und sogar Skulp­tur.

Über vie­len die­ser Arbei­ten schei­nen Schat­ten zu lie­gen. Sie the­ma­ti­sie­ren Aus­ge­setzt­sein, Bedroh­lich­keit, Ver­ein­ze­lung, Gefahr und Flucht. Die jun­gen Kunst­schaf­fen­den zei­gen sich also hell­wach gegen­über allem, was (gesellschafts-)politisch zu spü­ren und zu reflek­tie­ren ist.

Eine kom­pe­ten­te Ein­füh­rung in Werk und Gedan­ken­welt ihrer Stu­die­ren­den ist von Prof. Cor­du­la Güde­mann zu erwar­ten. Die Aus­stel­lung dau­ert bis zum 19. August. Die Öff­nungs­zei­ten des Forum Kunst Rott­weil: Diens­tag, Mitt­woch und Frei­tag 14 bis 17 Uhr, Don­ners­tag 17 bis 20 Uhr, Sams­tag und Sonn­tag 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr.